Romantisches Osterfest: Prinz Harry feiert bei seiner Meghan

Die heimliche Reise ist aufgeflogen: Prinz Harry verbringt Ostern bei seiner Freundin Meghan Markle in Kanada - und die Beziehung scheint immer ernster zu werden.
| (sas/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Romantisches Ostern bei Prinz Harry und seiner Freundin Meghan: Der Royal wurde in Kanada entdeckt.

Für Prinz Harry (32) und Meghan Markle (35) wird es wohl ein romantisches Osterfest. Wie "E!News" berichtet, besucht der britische Royal seine Freundin über die Feiertage in ihrer Heimat Kanada. Trotz Inkognito-Outfit mit tief ins Gesicht gezogener Baseballcap wurde Harry dabei fotografiert, wie er am Mittwochabend Markles Haus in Toronto betrat.

Die Serie "Suits" mit Meghan Markle gibt es hier auf DVD!

Wie üblich, wurde dieser Liebesbesuch nicht offiziell bestätigt. Markle dürfte sich darüber aber riesig freuen, schließlich verbrachte das Paar Weihnachten noch getrennt voneinander.

In letzter Zeit scheint die Beziehung aber immer ernster zu werden. Im März nahm Harry seine Freundin sogar mit zur Hochzeit von einem seiner besten Freunde nach Jamaica. Spannend bleibt aber weiterhin, ob die Schauspielerin auch bei der Hochzeit von Harrys Schwägerin Pippa Middleton im Mai dabei sein wird.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren