Rob Lowe scherzt über Prinz William

Rob Lowe scherzt über Prinz William
| (tae/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Zu sehen, wie Prinz William seine Haare verliert, war eine der traumatischsten Erfahrungen meines Lebens."

Hier können Sie die Serie "The West Wing" mit Rob Lowe kaufen

US-Schauspieler Rob Lowe (55, "Parks & Recreation") konnte sich in einem Interview mit der britischen Tageszeitung "The Telegraph" einen Seitenhieb auf Prinz Williams (36) Haarverlust nicht verkneifen. Der 55-Jährige erklärte, dass "der zukünftige König" von Großbritannien damit die Messlatte für Eitelkeiten britischer Männer sehr tief gesetzt habe. Lowe habe einen drohenden Haarausfall bei sich selbst mit einem Medikament bekämpft.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren