Riesen-Andrang bei Nachlass-Versteigerung

Bei der Versteigerung des Nachlasses von Pierre Price gibt es am Sonntag ein deart großes Interesse, dass der Verkauf der legendären Silberbüchse bis zum Nachmittag nicht aufgerufen werden konnte.
| az/dap
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Insgesamt lässt die Witwe von Pierre Brice fünf Monate nach dem Tod ihres Mannes mehr als 1500 Erinnerungsstücke versteigern.
dpa Insgesamt lässt die Witwe von Pierre Brice fünf Monate nach dem Tod ihres Mannes mehr als 1500 Erinnerungsstücke versteigern.

Bei der Versteigerung des Nachlasses von Winnetou-Darsteller Pierre Price gibt es am Sonntag ein deart großes Interesse, dass der mit besonderer Spannung erwartete Verkauf der legendären Silberbüchse bis zum Nachmittag nicht aufgerufen werden konnte.

Mühlenbeck - Die Versteigerung des Nachlasses von Winnetou-Darsteller Pierre Price hat am Wochenende ein unerwartet großes Interesse gefunden.

Der mit besonderer Spannung erwartete Verkauf der legendären Silberbüchse konnte bis zum Sonntagnachmittag nicht aufgerufen werden, weil es so viele Bieter für die vorher auf der Liste stehenden Objekte gab.

Vor allem im Internet war der Ansturm riesig. Mehrmals brach der Server zusammen, die Auktion musste unterbrochen werden. "Die Nachfrage ist gigantisch. Das übertrifft all unsere Erwartungen", sagte Christian Gründel, Chef des Auktionshauses Historia, auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Trauerfeier mit Uschi Glas: Hier nehmen die Promis Abschied von

Insgesamt standen bei Auktion am Samstag und Sonntag in Mühlenbeck bei Berlin mehr als 1500 Erinnerungsstücke aus dem Leben des französischen Schauspielers, der Anfang Juni im Alter von 86 Jahren gestorben war, zum Verkauf. Die Witwe Hella Brice (66) will einen Teil des Erlöses an die Initiative "Dalai Lama future4children" stiften.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren