Reit-Turnier in München: Thomas Müller feuert seine Lisa an

Bayern-Star Thomas Müller hat seine Frau Lisa am Freitag emotionalen Beistand geleistet. Die 29-Jährige ritt bei der Pferd International in München und erreichte einen guten sechsten Platz in der Dressur.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Lisa Müller, die Frau von Thomas Müller, hat einen guten sechsten Platz erreicht.
imago/Lackovic Lisa Müller, die Frau von Thomas Müller, hat einen guten sechsten Platz erreicht.

München - Lisa Müller, Ehefrau von Bayern-Star Thomas Müller, hat ihre erste Fünf-Sterne-Prüfung in der Dressur absolviert.

Die 29-Jährige ritt am Freitag bei der Pferd International in München im Grand Prix der höchsten Kategorie auf den sechsten Platz. Die Münchnerin kam mit ihrem Top-Pferd Stand by me auf 73,783 Prozentpunkte.

Sie lag damit nur knapp hinter der sechsmaligen Olympiasiegerin Isabell Werth, die mit Emilio (74,500 Prozentpunkte) Vierte wurde. Lisa Müller war schon häufiger bei Werth in Rheinberg zum Training. Erste wurde Team-Olympiasiegerin Dorothee Schneider (Framersheim) auf Showtime vor Hubertus Schmidt (Borchen) auf Escolar und Jessica von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) auf Dalera.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren