Promis auf der Wiesn: RTL fragt fürs Dschungelcamp an

Der 4. Wiesn-Charity Lunch zugunsten des Vereins von Marianne und Michael im Bratwurstzelt war ein Wiedersehen ehemaliger Dschungelcamp-Stars. Wie es es den Promis seitdem ergangen? Und wer wird seit Jahren für das Ekel-Format angefragt? Die AZ hat nachgehakt.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der 4. Wiesn-Charity-Lunch zugunsten des Vereins von Marianne und Michael "Frohes Herz" war ein Wiedersehen ehemaliger Dschungelcamp-Stars. Wie es es den Promis seitdem ergangen? Und wer wird seit Jahren für das Ekel-Format angefragt? Die AZ hat nachgehakt.

Die Freude über das große Treffen war groß! Doreen Dietel, Sandra Kiriasis, Chris Töpperwien und Domenico de Cicco schunkelten erstmal seit ihrer Dschungelcamp-Teilnahme im Januar gemeinsam im Bratwurstzelt von Festwirt Werner Hochreiter. Was hat sich seitdem getan? Wer bereut das Mitwirken an der Ekel-Show? 

RTL sucht für die im Januar startende neue Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" schon neue Kandidaten. In der AZ plaudern Verena Kerth sowie Marianne und Michael aus, dass der Sender in der Vergangenheit schon angeklopft habe...

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren