"Promi Big Brother"-VIP Emmy Russ hat Ärger mit der Polizei

Dieser Spaß könnte für TV-Beauty Emmy Russ Folgen haben. Bei einem sexy Fotoshooting auf einem Polizeiauto soll sie den Wagen beschädigt haben.
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Für ein unerlaubtes Fotoshooting auf einem Polizeiauto könnte Emmy Russ jetzt Ärger drohen.
Für ein unerlaubtes Fotoshooting auf einem Polizeiauto könnte Emmy Russ jetzt Ärger drohen. © Instagram/emmyruss1

Dass Emmy Russ, bekannt aus "Promi Big Brother", ein Faible für Polizisten hat, ist kein Geheimnis. Jetzt könnte sie diese Vorliebe allerdings teuer zu stehen kommen.

Emmy Russ räkelt sich unerlaubt auf Polizeiauto

Bei einem Besuch in Hamburg hatte die TV-Blondine am Mittwoch ein unbesetztes Polizeiauto entdeckt. Sie nutzte die Gelegenheit, um sich für ein Instagram-Foto sexy auf der Motorhaube des Autos zu präsentieren.

Dabei soll Emmy Russ allerdings den Wagen beschädigt haben und deshalb nach eigener Aussage festgenommen worden sein. "Wieso ich nach diesem Foto festgenommen wurde, 2 Anzeigen und blaue Flecken kassiert hatte und ohne meinen Rock die Wache verlassen musste nach Stunden... Erfahrt ihr die Tage", berichtet sie über den Vorfall.

Lesen Sie auch

Hamburger Polizei berichtet von "kuriosem Einsatz"

Die Hamburger Polizei berichtet auf Instagram über einen "kuriosen Einsatz": "Unsere Kollegen in #Winterhude staunten gestern nicht schlecht: Ein Anwohner meldete telefonisch, dass sich eine Frau vor dem Polizeikommissariat auf der Motorhaube eines Streifenwagens räkeln würde - offenbar, um 'schöne Fotos' von sich machen zu lassen."

Dass es sich bei dieser Person um Emmy Russ handelt, wird nicht erwähnt. Allerdings meldet sich die TV-Beauty auf den Post der Polizei und schreibt einen frechen Kommentar: "Polizei Hamburg wieso löscht ihr meine Kommentare die ganze Zeit? Habt ihr was zu verheimlichen?"

Welche Folgen das sexy Fotoshooting auf der Motorhaube des Polizeiautos für die ehemalige "Promi Big Brother"-Bewohnerin hat und ob sie für den Schaden aufkommen muss, ist bislang noch unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar – mitdiskutieren Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren