Promi Big Brother 2020: Saskia Beecks zieht doch nicht ein

"Promi Big Brother" 2020 ist noch nicht einmal gestartet, da soll der erste Promi wieder raus sein. Laut einem Medienbericht hat Saskia Beecks ihre Kandidatur bei der TV-Show vorab zurückgezogen. Ein VIP-Ersatzkandidat soll schon feststehen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Saskia Beecks spielte von 2011 bis 2019 bei "Berlin Tag und Nacht" mit. Eigentlich sollte sie Teil der Show "Promi Big Brother" 2020 sein, machte aber kurz vor ihrem Einzug einen Rückzieher. (Archivbild)
BrauerPhotos / Walterscheid 2 Saskia Beecks spielte von 2011 bis 2019 bei "Berlin Tag und Nacht" mit. Eigentlich sollte sie Teil der Show "Promi Big Brother" 2020 sein, machte aber kurz vor ihrem Einzug einen Rückzieher. (Archivbild)

Die Trash-Show "Promi Big Brother" startet am Freitag, aber der erste VIP hat bereits das Handtuch geworfen. Wie "Bild" berichtet, will Saskia Beecks wohl doch nicht in den TV-Container einziehen und hat einen Rückzieher gemacht. Das bestätigte der Sender Sat.1 am Dienstagnachmittag dem Blatt und auf Twitter.

Saskia Beecks doch nicht bei "Promi Big Brother": "Es wäre zu viel für mich gewesen"

Warum hat die ehemalige "Berlin Tag und Nacht"-Darstellerin so kurzfristig einen Rückzieher gemacht? "Ich habe erst im Hotel gemerkt, dass Promi Big Brother einfach zu viel für mich gewesen wäre. Ich habe gespürt, dass ich im Moment Ruhe brauche, statt der Herausforderung mit unbekannten Menschen vor laufenden Kameras zusammenzuwohnen. Ich wollte vermeiden, dass es mir dann im Haus total schlecht geht und da bin ich ausgestiegen", erklärt sie der "Bild".

Ersatzkandidatin für Saskia Beecks: Dschungelkönigin zieht bei "Promi Big Brother" ein

Ein promintenter Ersatz soll aber schon feststehen. Mit Jenny Frankhauser, der Halbschwester von Kult-Blondine Daniela Katzenberger, zieht eine waschechte Dschungelkönigin in den VIP-TV-Knast ein.

Jenny Frankhauser ist die VIP-Nachrückerin für Kandidatin Saskia Beecks. Doch nach einer Woche stieg die Halbschwester von Daniela Katzenberger freiwillig aus der TV-Show aus.
Jenny Frankhauser ist die VIP-Nachrückerin für Kandidatin Saskia Beecks. Doch nach einer Woche stieg die Halbschwester von Daniela Katzenberger freiwillig aus der TV-Show aus. © BrauerPhotos/Dominik_Beckmann

"Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet – und auf einmal bimmelt das Telefon. Aber ich war schon immer sehr spontan und sehr flexibel, deswegen habe ich schnell meine Koffer gepackt und ab ging es", sagt Frankhauser gegenüber "Bild" über ihren spontanen Einzug.

Promi Big Brother 2020: Kandidaten stehen fest

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren