Prinz William und Herzogin Kate kündigen Reise nach Pakistan an

Prinz William und Herzogin Kate haben ihre nächste offizielle Dienstreise angekündigt. Demnach geht es im Auftrag des Außenministeriums und des Commonwealth-Büros im Herbst nach Pakistan.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Prinz William (37) und Herzogin Kate (37) haben die nächste Dienstreise bestätigt: "Der Herzog und die Herzogin von Cambridge werden im Herbst dieses Jahres auf Anfrage des Außenministeriums und des Commonwealth Büros einen offiziellen Besuch in Pakistan durchführen." Das gab der Kensington Palast unter anderem auf seiner Instagram-Seite bekannt. Weitere Details würden folgen, heißt es weiter.

Prinz William und Herzogin Kate haben 2011 geheiratet. Fotos davon können Sie sich in diesem Bildband ansehen: "Royal Weddings - Königliche Hochzeiten" - hier bestellen

Außerdem wurde daran erinnert, dass dies nicht der erste Besuch von Mitgliedern des britischen Königshauses in dem südasiatischen Land ist. "Ihre Majestät, die Königin, besuchte Pakistan in den Jahren 1961 und 1997, und der Prinz von Wales und die Herzogin von Cornwall besuchten es 2006." Die erste offizielle Auslandsreise als Ehepaar führte William und Kate ab Ende Juni 2011 nach Kanada. Die Royals waren unter anderem aber auch schon in den USA, Deutschland oder Norwegen zu Gast.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren