Prinz Harry und Herzogin Meghan trauern um Prinz Philip

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben auf den Tod von Prinz Philip reagiert. Sie ehren den verstorbenen Gatten der Queen auf ihrer Webseite.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Prinz Harry und Herzogin Meghan gedenken Prinz Philip.
Prinz Harry und Herzogin Meghan gedenken Prinz Philip. © imago images/PA Images

Prinz Philip (1921-2021) ist tot. Der Ehemann von Queen Elizabeth II. (94) starb am Freitagmorgen im Alter von 99 Jahren auf Schloss Windsor. Während die Royal Family mit einem Statement sowie einem Schwarz-Weiß-Bild auf ihren Social-Media-Kanälen um den Herzog von Edinburgh trauert, wählen Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) einen anderen Weg. Sie wandelten kurzerhand ihre Website "archewell.com" in eine Gedenkseite für den verstorbenen Prinzgemahl um.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

In weißer Schrift ist dort auf dunklem Hintergrund zu lesen: "In liebevoller Erinnerung an Ihre Königliche Hoheit, den Herzog von Edinburgh." Ein Bild von Prinz Philip gibt es nicht zu sehen. Stattdessen setzt das Paar, das seit Frühjahr 2020 in den USA lebt, auf wenige Worte. "Danke für deinen Dienst", heißt es an Prinz Philip gewandt. "Du wirst sehr vermisst werden."

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren