Prinz Harry ist wieder Single

Unterwäschemodel Florence Brudenell-Bruce hat, nach Formel 1-Pilot Jenson Button, jetzt noch einen berühmten Ex: Prinz Harry soll sich von ihr getrennt haben.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Es ist aus zwischen den beiden: Prinz Harry will sich nach der Trennung von Florence Brudenell-Bruce ganz auf seine Ausbildung konzentrieren.
ddp/dpa Es ist aus zwischen den beiden: Prinz Harry will sich nach der Trennung von Florence Brudenell-Bruce ganz auf seine Ausbildung konzentrieren.

Berlin - Prinz Harry (26), Nummer drei der britischen Thronfolge, hat sich offenbar von dem Dessousmodel Florence Brudenell-Bruce getrennt. „Harry hat im Moment eine Menge um die Ohren. Derzeit konzentriert er sich auf seinen Training als Helikopter-Pilot“, zitierte die britische Zeitung „Daily Mirror“ (Onlineausgabe) am Dienstag eine Quelle aus dem Umfeld des Prinzen. Harry rechne damit, anschließend nach Afghanistan zurückzukehren.

Den Sommer mit seinen Freunden habe er sehr genossen, doch nun wolle er ungebunden sein, zitierte die Zeitung weiter.

Erst im Juni hatte es zwischen Harry und der 25-jährigen Ex-Freundin des Rennfahrers Jenson Button gefunkt.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren