"Playboy" ist dank Laura Müller auf Rekordkurs

Die entblößte Laura Müller scheint zu gefallen: Wie der "Playboy" mitteilt, ist die Februar-Ausgabe des Männermagazins auf Rekordkurs. Die aktuelle Freundin von Michael Wendler ziert das Cover.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Laura Müller ist als "Playboy"-Covergirl ein voller Erfolg
imago images/Revierfoto Laura Müller ist als "Playboy"-Covergirl ein voller Erfolg

Die Wendler-Freundin Laura Müller (19) ließ für die aktuelle Ausgabe des Männermagazins "Playboy" die Hüllen fallen. Offenbar haben die Macher des Blatts mit ihrem Februar-Covergirl den richtigen Nerv getroffen. Wie das Männermagazin mitteilte, sei man auf Rekordkurs. "Laura macht Laune!", erklärt Chefredakteur Florian Boitin (52) in einem kurzen Statement. Zwar sei man erst seit einer Woche am Kiosk, erste Hochrechnungen hätten aber ergeben, dass die Februar-Ausgabe auf dem besten Wege sei, "eine der bestverkauften (...) der letzten Jahre zu werden".

Hier gibt es den aktuellen "Playboy" mit Laura Müller als Covergirl

Laura Müller aktuell in aller Munde

Auch im RTL-Dschungelcamp ist Laura Müller dank ihres Freundes, Schlagerstar Michael Wendler (47), nahezu tagtäglich ein Thema. Wendlers Noch-Ehefrau, Claudia Norberg (49), behauptete zunächst, Müller sei ein Mitgrund für das Scheitern ihrer Ehe gewesen. Erst auf Nachhaken ihrer Mitcamper relativierte sie ihre Aussage. Michael Wendler meldete sich anschließend via "Bild"-Zeitung selbst zu Wort und bezichtigte seine Ex der Lüge. Demnächst wird Laura Müller auch in der RTL-Show "Let's Dance" zu sehen sein, die ab dem 21. Februar in eine neue Staffel geht.

Die Lebensgefährtin von Michael Wendler hat nach Bekanntwerden ihrer Beziehung zum deutlich älteren Schlager-Sänger erst lernen müssen mit der Popularität umzugehen, wie sie selbst betont. "Ich bin zurzeit so glücklich wie noch nie und kann heute sehr gut über diesen Dingen stehen", sagt sie im "Playboy"-Interview zu den teils auch negativen Berichten über sie. "Mich kann und muss nicht jeder lieben. Ich finde aber, dass jeder Mensch Respekt verdient hat."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren