Familienzuwachs bei Herzogin Kate: Schwester Pippa ist wieder Mutter

Herzogin Kate ist wieder Tante geworden. Ihre jüngere Schwester Pippa Matthews hat laut Medienberichten eine Tochter zur Welt gebracht. Wie heißt der neue Familienzuwachs?
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Herzogin Kate (li.) mit ihrer Schwester Pippa Matthews beim Tennisturnier in Wimbledon im Jahr 2019.
Herzogin Kate (li.) mit ihrer Schwester Pippa Matthews beim Tennisturnier in Wimbledon im Jahr 2019. © imago images / i Images

Große Freude im Hause der Middleton-Schwestern: Wie am gestrigen Montag zahlreiche britische Medien vermeldeten, ist die jüngere Schwester von Herzogin Kate (39), Pippa Matthews (37), zum zweiten Mal Mutter geworden.

Herzogin Kate ist wieder Tante: So heißt die Tochter von Pippa Matthews

Sie habe eine Tochter auf die Welt gebracht, die auf den Namen Grace Elizabeth Jane hören soll. Das "People"-Magazin hat nun über einen Insider eine erste Reaktion von Kate und ihrem Ehemann, Prinz William (38), eingefangen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Wie geht es Herzogin Kates Schwester nach der Geburt?

Die beiden seien aufgrund der "fröhlichen Neuigkeiten überglücklich". Die kleine Grace Elizabeth Jane soll in den frühen Morgenstunden das Licht der Welt erblickt haben und kerngesund sein. Als Geburtsgewicht soll das Baby 2.920 Gramm auf die Waage bringen.

Auch der Mama soll es nach der Entbindung gut gehen. Vater des Kindes ist, wie auch schon beim 2018 zur Welt gekommenen Sohn Arthur Michael William (3), Pippas Ehemann James Matthews (45).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren