Oscar de la Renta: So schön sah seine Mode an den Stars aus

Der Designer, dem die Stars vertrauten: Oscar de la Renta hat in seiner langen Karriere schon viele prominente Schönheiten für den roten Teppich ausgestattet. Mit dabei Taylor Swift und Megan Fox.
| (obr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Amy Adams bei den Oscars 2013
John Shearer/Invision/AP Amy Adams bei den Oscars 2013

München - Die Mode-Welt trauert um einen ganz Großen: Oscar de la Renta. Der Mode-Designer ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er erlag einem Krebsleiden. In seiner beeindruckenden Karriere hat die Mode-Ikone zahlreiche prominente Schönheiten eingekleidet. Eines seiner letzten Werke war das Hochzeitskleid von George Clooneys Braut Amal Alamuddin.

Oscar de la Rentas Vermächtnis: Sehen Sie auf MyVideo die Frühjahr/Sommer Kollektion 2015 des Designers

 

Amal Alamuddin

 

Wunderschön: Amal Alamuddin bei ihrer letzten Anprobe Foto:VOGUE/Annie Leibovitz

 

Für eine Fotostrecke für die Mode-Bibel "Vogue" ließ sich de la Renta gemeinsam mit der schönen Menschenrechtsanwältin bei der letzten Anprobe für die Hochzeit ablichten. Im Interview schwärmte Mrs. Clooney über den Designer: "Er ist der Mann, den jede Frau umarmen will." Das Brautkleid selbst besticht durch seine zeitlose Eleganz. Die Traum-Kreation mit elegantem Carmen-Ausschnitt und dramatischer Schleppe war mit zahlreichen Spitzen-Applikationen verziert.

 

Megan Fox

 

Sexy: Megan Fox bei der Filmpremiere von "Teenage Mutant Ninja Turtles" Foto:Evan Agostini/Invision/AP

 

Auch wenn Wolfgang Joop Megan Fox bei ihrem "Wetten, dass..?"-Auftritt als "teurere Schwester von Micaela Schäfer" bezeichnete, bei der Premiere ihres neuen Films "Teenage Mutant Ninja Turtles" in New York verzauberte die Schauspielerin mit dieser Kreation von Oscar de la Renta. Die ehemalige "Sexiest Woman Alive" zog mit dem trägerlosen Kleid alle Blicke auf sich. Das schwarz-weiße Dress schmiegte sich perfekt an die Kurven der Schauspielerin, die erst vor wenigen Wochen ihr zweites Kind auf die Welt gebracht hatte.

 

Sarah Jessica Parker

 

Eine Augenweide: Sarah Jessica Parkers glamouröser Auftritt bei der Met Gala Foto:ddp images

 

Natürlich setzte auch die Stil-Ikone schlechthin auf den renommierten Designer. Auf dem Met Ball 2014 war Sarah Jessica Parker mit dieser Traumkreation der absolute Hingucker auf dem roten Teppich. Die opulente schwarz-weiße Robe kombinierte der "Sex and the City"-Star mit langen, weißen Satinhandschuhen. "Ich wollte, dass er mir ein Kleid schneidert und er war so liebenswürdig, seine Zeit und sein Talent dafür herzugeben", erklärte die Schauspielerin am Rande der Gala. "Ich habe ihn dann auch gezwungen, seine Unterschrift in scharlachroter Farbe auf die Schleppe zu nähen."

 

Taylor Swift

 

Plötzlich Prinzessin: Taylor Swift verzaubert auf dem roten Teppich Foto:ddp images

 

Auch Sängerin Taylor Swift verzauberte auf dem Met Ball in einem Kleid des Designers. In einer rosa Traumrobe erinnerte die mehrfache Grammy-Gewinnerin an eine Prinzessin. Besonderer Hingucker war ihre dramatische Schleppe, die auf der Höhe ihres Hinterns mit einer überdimensionalen Schleife ihren Höhepunkt fand. Swift war eine der ersten, die auf Twitter ihre Trauer um den Tod ihres Lieblingsdesigners ausdrückte: "Oscar, es war eine Ehre, deine Kreationen zu tragen", schrieb die Sängerin.

 

Lupita Nyong'o

 

Schick für Obama: Lupita Nyong'o bei einem Dinner im Weißen Haus Foto:ddp images

 

Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong'o setzte bei einem Dinner im Weißen Haus auf diese Kreation von Oscar de la Renta. Das schwarze Kleid mit gepunktetem Schößchen-Detail untermauerte ihren Ruf als neue Stilikone in Hollywood und setzte ihre muskulösen Oberarme perfekt in Szene.

 

Amy Adams

 

Opulent: Amy Adams zieht bei den Oscars 2013 alle Blicke auf sich Foto:Carlo Allegri/Invision/AP

 

Mit diesem wallenden, silbernen Federkleid des Designers sorgte Amy Adams für einen unvergesslichen Auftritt bei den Oscars 2013. Einen Goldjungen konnte die Schauspielerin zwar nicht abstauben, landete mit diesem glamourösen Outfit aber ganz oben auf der "Best Dressed"-Liste. Die Schauspielerin war wie so viele ihrer Kolleginnen ein bekennender Fan von Oscar de la Renta.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren