Naomi Watts über ihre Mutterrolle

Die australische Schauspielerin Naomi Watts hat eine ganz bestimmte Vorstellung davon, wie sie ihre Söhne erziehen will - oder wie nicht.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Naomi Watts und Liev Schreiber bei einer Premierenfeier im Juni in Los Angeles
Eric Charbonneau/Invision for Showtime/AP Images Naomi Watts und Liev Schreiber bei einer Premierenfeier im Juni in Los Angeles

"Ich möchte nicht so eine Helikopter-Mama sein, die ihre Kinder ständig überwacht und unter Druck setzt."

Naomi Watts in "Mulholland Drive - Straße der Finsternis" - den Kultfilm von David Lynch hier bestellen

Das sagt Naomi Watts (45) der Zeitschrift "Freundin" über ihre Mutterrolle. Die britisch-australische Schauspielerin hat zwei Söhne und lebt in wilder Ehe mit dem Vater der beiden, ihrem Kollegen Liev Schreiber (46), zusammen. Samuel (6) und Alexander (4) können sich also nicht nur glücklich schätzen, weil ihre Mutter als Prinzessin Diana auf der Leinwand zu sehen ist, sie dürfen offenbar auch sehr frei aufwachsen. In Deutschland startet das Drama "Diana" am 9. Januar 2014 in den Kinos.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren