Menowin Fröhlich privat: Wie läuft es mit seiner Frau Senay Ak?

Sänger Menowin Fröhlich (33) war einer der prominenten Teilnehmer im RTL-"Sommerhaus der Stars" 2019 - gemeinsam mit seiner Freundin und Verlobten Senay Ak. Wie erging es Menowin seit DSDS? Wie steht es um sein Privatleben? Von welchen Frauen stammen seine fünf Kinder? 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Menowin Fröhlich und seine Partnerin Senay Ak
Menowin Fröhlich und seine Partnerin Senay Ak © TVNOW/Stefan Gregorowius

Er galt 2010 bei DSDS als Top-Favorit, doch durch Negativ-Schlagzeilen ging ihm der Castingshow-Sieg doch noch flöten. Beim "Sommerhaus der Stars" wollte Menowin Fröhlich 2019 neu durchstarten und mit seiner attraktiven Freundin um die Krone kämpfen. Am Ende landeten Menowin und Senay auf Platz sieben.

Menowin: Kein Glück im Spiel, dafür Hochzeit mit viel Liebe

Am 9. September 2019 gaben sich Menowin und seine Senay das Jawort. "Leute, heute ist der Tag der Tage. Oh mein Gott, ich heirate heute. Das ist ein unfassbares Gefühl", sagt er auf Instagram. Senay trug ein weißes figurbetontes Brautkleid, Menowin einen dunkelblauen Anzug.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Karriere: Menowin Fröhlich hat DSDS nicht gewonnen 

Zwar schaffte es Menowin 2005 unter die letzten 20 Kandidaten, jedoch musste er seine Teilnahme aufgrund seiner Verhaftung wegen gefährlicher Körperverletzung und Betrugs vorzeitig abbrechen. Sein DSDS-Comeback feierte er im Jahr 2009, wo er im Finale gegen seinen Konkurrenten Mehrzad Marashi verlor. Größere musikalische Erfolge blieben danach allerdings aus ("If You Stayed", Platz 21 der deutschen Single-Charts"). Im August 2015 nahm er an der dritten Staffel von "Promi Big Brother" teil und verließ das Haus als Zweitplatzierter. 

Menowin Fröhlich: Drei Kinder mit seiner Cousine

Menowin Fröhlich ist mittlerweile Fünffach-Vater. Mit seiner Cousine Sabrina Hertzschuch war er mehrere Jahre ein Paar. Die Väter der beiden sind Halbbrüder, durch Briefkontakt während Menowins Haft kamen sie sich näher. Dass sie verwandt sind, war für das damalige Paar kein Problem, schließlich seien Menowin und Sabrina keine Geschwister und getrennt aufgewachsen. Ende 2006 kam Sohn Joel zur Welt, kurz danach die Töchter Jiepen und Geneve Sonja Mari.

Anzeige für den Anbieter Facebook Beitrag über den Consent-Anbieter verweigert

Menowin Fröhlich: Verlobung mit seiner Senay

Menowins und Senays Beziehung war nicht immer leicht. Aufgrund einer Totgeburt und seiner Drogenprobleme trennte sich das Paar Ende 2017 für einige Monate, ehe die beiden im Oktober 2018 ihre Verlobung bekanntgaben. Ursprünglich wollten sie bereits am 31. Dezember 2018 standesamtlich heiraten.

Bewährungsstrafe für Menowin Fröhlich

Vor wenigen Wochen musste der Reality-TV-Star erneut vor Gericht erscheinen. 2019 soll er "Bild" zufolge betrunken zu einer Tankstelle gefahren sein und dabei einen Unfall verursacht haben. Im Mai 2020 wurde er deshalb zu einer Bewährungsstrafe und Drogenentzug verurteilt. Gegen das Urteil hatte die Staatsanwaltschaft Berufung eingelegt. Im September bestätigte das Gericht allerdings das Urteil und Menowin Fröhlich bleibt auf freiem Fuß.

Neue Reality-Show für Menowin Fröhlich

Auf dem Streaming-Portal TVNOW läuft ab dem 23. November die Real-Life-Doku "Menowin - Mein Dämon und ich". Ein Kamera-Team begleitet den ehemaligen DSDS-Sänger bei seiner mehrmonatigen Therapie in einer Entzugsklinik.

Lesen Sie auch

"Es ist meine letzte Chance, denn ich will mich nicht selbst verlieren und weiterhin für meine Familie da sein", sagt Menowin Fröhlich über seine Suchtbehandlung. Auch seine Frau Senay und seine Familie werden in dem Format zu Wort kommen und über die Probleme des Reality-TV-Stars sprechen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.