Melanie Trump: Sie lacht die angeblichen Affären von Donald Trump weg

Zuletzt sorgten Gerüchte um außereheliche Affären ihres Mannes für Schlagzeilen - jetzt präsentierte sich Melania allerdings bestens gelaunt neben US-Präsident Donald Trump.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Eine offenbar bestens gelaunte Melania Trump (47) zeigte sich neben US-Präsident Donald Trump (71) bei der Begrüßung des australischen Premierministers und dessen Frau. Nach den Gerüchten um frühere außereheliche Affären von Donald Trump hatte man das Paar zuletzt nicht oft gemeinsam gesehen.

 

Düfte von Dolce & Gabbana gibt es hier

Nun strahlte die First Lady aber vor dem Weißen Haus in die Kameras, als sie mit ihrem Mann Malcom Turnbull (63) und dessen Frau Lucy (59) empfing. Melania Trump trug zu diesem Anlass einen goldbesetzten, zweireihigen Mantel von Dolce & Gabbana - eines ihrer Lieblingslabels - im Wert von etwa 3.600 Dollar (3000 Euro). Dazu kombinierte sie hohe, goldene Schlangenleder-Stilettos.

Bereits nach dem Amoklauf an einer Schule in Florida stand Melania ihrem Mann vor kurzem zur Seite. Das Paar hatte den verletzten Opfern einen Besuch im Krankenhaus abgestattet.

Lesen Sie auch: Kylie Jenner: Ihr Snapchat-Diss beflügelt Facebook

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren