Mega-Streit bei den Geissens: Shania und Davina brüllen sich vor laufenden Kameras an

Bei TV-Familie Geiss hängt der Haussegen schief, denn Shania und Davina fetzen sich vor laufenden Kameras. Der Grund dafür ist eine Badewanne. Im Netz kassieren sie für ihr Benehmen zahlreiche fiese Kommentare.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Streit bei den Töchtern von Robert und Carmen Geiss: Es geht um eine Badewanne.
Streit bei den Töchtern von Robert und Carmen Geiss: Es geht um eine Badewanne. © imago images / wolf-sportfoto

Schreien, schubsen und beleidigte Mienen: Zwischen den Töchtern von Carmen und Robert Geiss ist der ultimative Teenager-Kleinkrieg ausgebrochen - wegen einer Badewanne!

In der neuen Folge der Doku-Soap "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" streiten sich die Mädchen darum, wer von ihnen mehr Luxus verdient hat. Beim Besuch des Appartements der Millionärsfamilie in Monaco, das gerade saniert wird, sollen Davina und Shania die Einrichtung ihrer Zimmer planen. Dabei kommt raus, dass eine mehr bekommt als die andere.

Carmen Geiss über streitende Töchter: "Es ist grausam"

Schon beim Gespräch mit dem Architekten zicken sich die Geiss-Töchter gegenseitig an. Als dann aber enthüllt wird, dass in Davinas Zimmer eine Badewanne eingebaut werden soll, eskaliert die Situation. "Wieso bekommt die eine Badewanne und ich nicht", fragt die angeblich benachteiligte Shania vorwurfsvoll. Die Mädchen giften sich weiter an, schubsen und beleidigen einander vor laufenden Kameras.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Das Geschrei besorgt sogar das Familienoberhaupt Robert Geiss, der glaubt, eine seiner Töchter habe sich verletzt. Sogar Mutter Carmen wird von ihren Kindern mit Vorwürfen bombardiert, warum sie so viel Platz brauche. "Zwei Mädchen zu haben ist grausam. Ich verstehe euch alle, die zwei pubertierende Kinder haben", lautet das Fazit von Carmen. Am Ende müssen sich Shania und Davina mit ihren Zimmern abfinden.

Fiese Kommentare über das Verhalten von Davina und Shania Geiss

Im Netz hagelt es für solche Diven-Auftritte der Geiss-Töchter immer wieder böse Kritik. Auf ihren Instagram-Seiten sind Kommentare wie "verwöhnte Blagen", "da gibt es nichts schön zu reden" und "grenzwertig und borniert" zu lesen. Auch Carmen und Robert Geiss werden für den Umgang mit Shania und Davina von Fans verbal attackiert. "Unfassbar wie abwertend und beleidigend Eure Töchter mit Euch sprechen", schreibt ein Follower zu dem Familienkrach.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren