Martin Bolze und Michaela Scherer: Warum ist das "Sommerhaus"-Paar berühmt?

Martin Bolze und seine Freundin Michaela Scherer wagen den ultimativen Promi-Paar-Test und sind Teil der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars". Woher kennt man die beiden und warum sind sie berühmt?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Martin Bolze und Freundin Michaela Scherer sind in der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" zu sehen.
Martin Bolze und Freundin Michaela Scherer sind in der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" zu sehen. © TVNOW / Stefan Gregorowius

In der neuen Staffel "Sommerhaus der Stars" tummeln sich auch Promi-Paare, bei denen man erstmal überlegen muss, woher man sie kennt. Auch Martin Bolze und seine Freundin Michaela Scherer gehören zu den VIP-Kandidaten, die bislang noch nicht im Trash-TV aufgefallen sind.

Martin Bolze: In diesen TV-Shows war er bereits zu sehen

Allerdings ist Martin Bolze kein Unbekannter. Als Hypnotiseur ist er bereits in diversen Formaten wie "Menschen hautnah" und "Das Supertalent" aufgetreten.

In der Castingshow konnte er sogar Jurorin Sylvie Meis in Hypnose versetzen. Im Halbfinale versuchte er sogar, das Publikum vor dem heimischen Fernseher zu hypnotisieren.

Martin Bolze und Michaela Scherer haben bereits Erfahrung im Reality-TV

Im Privatleben mit der Kamera begleitet zu werden, ist für das Promi-Paar nichts Neues. Seit 2012 sind sie in der Reality-Sendung "Goodbye Deutschland - Die Auswanderer" auf Mallorca und Gran Canaria zu sehen.

Martin Bolze und Michaela Scherer machen Schlagermusik

Auch für Fans der Schlagermusik dürften Martin Bolze und Michaela Scherer keine Unbekannten sein. Der 68-jährige Hypnotiseur tritt seit 2001 regelmäßig als Christian Martin und PHARO auf. Zusammen mit seiner Freundin ist er auch als DIE PHAROs bekannt und hat bereits neun Singles herausgebracht.

Michaela Scherer hat einen adeligen Titel

Michaela Scherer ist nicht nur TV-Auswanderin, Schlagersängerin und Trash-TV-Kandidatin, sie hat außerdem noch einen adeligen Titel. Ihr voller Name lautet Michaela Scherer Prinzessin von Anhalt.

Über ihr Leben als Prinzessin schreibt sie auf ihrer Website: "Eigentlich müsste es bei einer Prinzessin immer so aussehen als würde man alles mit Leichtigkeit meistern und über jeder Situation erhaben sein. Aber das ist es bei Weitem nicht. Das bedeutet, dass ich oft Dinge machen muss, denen ich gern ausweichen würde."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren