Mariah Carey trägt Perücke

Mariah Carey hat nicht nur zugelegt, sondern leidet seit kurzem auch an Haarausfall. Auf aktuellen Fotos ist ihr Haaransatz verdächtig weit nach hinten gerutscht.
| sdit
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Mariah Carey hat nicht nur zugelegt, sondern leidet seit kurzem auch an Haarausfall. Auf aktuellen Fotos ist ihr Haaransatz verdächtig weit nach hinten gerutscht.

Seit über 30 Jahren ist Mariah Carey im Showgeschäft - das bedeuteten unzählige, aufwendige Stylings für die Sängerin. Doch hat sie jetzt ihre einst so lockige Haarpracht damit endgültig zerstört?

Auf aktuellen Fotos der Sängerin scheint ihr Haaransatz weit nach hinten gerückt zu sein. Ein Beweis dafür, dass Mariah Perücken trägt, um ihren kahlen Kopf zu verbergen.

Keine Mähne und zusätzliche Kilos - ertränkt sie jetzt ihren Schmerz über den Haar-Verlust im Frustessen?

Lesen Sie auch:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren