Linda de Mol zeigt sich mit 56 Jahren im Bikini

Linda de Mol posiert mit 56 Jahren als Covermodel für ihr Magazin "LINDA.193" im Bikini. Mit dem mutigen Foto will sie ein Zeichen für ein positives Körperbewusstsein setzen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Linda de Mol zeigt sich auf dem Cover des niederländischen Magazins "LINDA.193" ungewohnt freizügig. (Archivbild)
BrauerPhotos/Dominik_Beckmann Linda de Mol zeigt sich auf dem Cover des niederländischen Magazins "LINDA.193" ungewohnt freizügig. (Archivbild)

Während es in Deutschland ruhig geworden ist um die "Traumhochzeit"-Moderatorin, ist Linda de Mol in ihrer niederländischen Heimat noch immer ein Star. Für ein Covershooting zeigt sich die Moderatorin jetzt ungewohnt freizügig.

Mit 56 Jahren präsentiert sich de Mol auf der Titelseite ihres Lifestyle-Magazins "LINDA.193" im Bikini. Mit dem freizügigen Foto will sie ein Zeichen für "Body Positivity" setzen.

Linda de Mol fordert: Mehr Frauen sollten sich im Bikini zeigen

Vor dem Shooting der sexy Bikini-Bilder war Linda aber sehr aufgeregt, wie sie im Interview erzählt: "Ich dachte wirklich: 'Warum habe ich ja gesagt?'" Trotzdem hat sich die Moderatorin überwunden und ist stolz auf das Ergebnis.

Unter dem Hashtag "#lekkerbodypositief" ruft sie andere Frauen dazu auf, sich ebenfalls im Bikini zu zeigen. "Ich würde es sehr cool finden, wenn einige Frauen jetzt sagen: 'Nun, in der Tat. Ich mache es einfach. Es ist mir wichtig, hier bin ich.'"

Auch deutsche Promi-Frauen zeigen sich im Bikini

Linda de Mol ist aber nicht die einzige Promi-Frau über 50, die ihren Körper im knappen Outfit präsentiert. Auch die RTL-Damen Birgit Schrowange (62), Katja Burkhard (55) und Frauke Ludowig (56) zeigen, dass nicht nur Models für sexy Urlaubsschnappschüsse posieren sollten.

Promi-Damen über 50: Diese VIP-Ladys scheinen kaum zu altern

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren