Lilly Becker: Liebes-Comeback mit Boris möglich?

Nach 13 Jahren gingen Lilly und Boris Becker im Mai 2018 getrennte Wege. Jetzt spricht das schöne Model über ihre Ehe und erklärt, dass sie gern verliebt wäre.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
6  Kommentare Artikel empfehlen
Boris Becker und Lilly trennten sich nach neun Ehejahren.
Boris Becker und Lilly trennten sich nach neun Ehejahren. © Rolf Vennenbernd/dpa

Lilly Becker denkt nach eigenen Worten gerne an viele Momente ihrer Ehe mit Tennislegende Boris Becker zurück. "Traurigerweise klappt es einfach nicht zwischen Boris und mir - das ist die Realität. Wir haben es wirklich versucht", sagte die 44-Jährige dem britischen Promi-Magazin "Hello!".

"Klappt einfach nicht zwischen Boris und mir"

Sie sei nicht voller Bedauern, Boris habe ihr viele "wunderbare" Erinnerungen und einen "unglaublichen" Sohn geschenkt. "Allein dafür bin ich wirklich dankbar - du lernst und machst weiter."

Lilly Becker wäre gern verliebt

Im Mai 2018 hatten Lilly und Boris Becker (53) nach 13 Jahren Beziehung und neun Ehejahren die Trennung bekannt gegeben. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn. Im Mai hatte Lilly Becker der Zeitschrift "Bunte" gesagt, dass sie Männer date.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

"Hello!" sagte sie nun, dass sie versuche, den Richtigen zu finden. "Ich wäre gerne verliebt", sagte das niederländische Model.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 6  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
6 Kommentare
Artikel kommentieren