Leni Klum mit neuem Look

Nachwuchsmodel Leni Klum überrascht mit einem neuen Look, der den legendären "Umstylings" in "GNTM" alle Ehre machen würde.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
So sieht sie nicht mehr aus: Leni Klum zeigt sich mit verändertem Look.
So sieht sie nicht mehr aus: Leni Klum zeigt sich mit verändertem Look. © imago/NurPhoto

Nachwuchsmodel Leni Klum (17) überrascht ihre 1,1 Millionen Followerinnen und Follower bei Instagram mit einem neuen Look, der glatt aus der legendären "Umstyling"-Folge der Castingshow "Germany's next Topmodel" ihrer Mutter Heidi Klum (48) stammen könnte.

Statt der langen blonden Haare zeigt sie sich auf dem Foto mit langen mahagoni-farbenen Haaren, die an den Spitzen schwarz werden. Besondere Highlights sind ein kurzer, fransiger Pony und ein paar Strähnen, die am Oberkopf in die Höhe stehen. Beim Make-up liegt der Fokus auf einem XXL-Lidstrich, während die Lippen nur mit einer roten Linie betont sind. Leni Klums Kommentar: "Meow".

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Das sagen die Fans

Die Followerinnen und Follower reagieren mit gemischten Gefühlen. Zum einen kann das Model nicht so richtig viele Likes ergattern. Und in den Kommentaren ist von "dieser Look ist so cool" und "wunderschön" über "Leider nur eine Perücke" bis hin zu "Pumuckel after Corona" oder "nicht erkannt" zu lesen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Ein weiterer User schreibt: "Sieht aus, als wärst du in der Show deiner Mom gewesen - zur Umstyling-Folge". Und diesem Follower gefällt es offenbar: "Punk photo shoot oder eher David Bowie photo shoot? Sieht auf jeden Fall gut aus!"

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren