Lena zickte gegen Frank Elstner: Markus Lanz führt Sängerin vor

Lena Meyer-Landrut wurden in der Vergangenheit immer wieder Arroganz und Star-Allüren unterstellt. Markus Lanz konfrontierte die einstige ESC-Gewinnerin mit einem Sendungsausschnitt, der für viele besonders unangenehm war. Damals zickte Lena vor dem ESC-Auftritt im TV gegen Moderator Frank Elstner.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Lena sprach am Mittwochabend mit Markus Lanz über den ESC-Beitrag mit Frank Elstner.
Screenshot/ZDF, ARD Lena sprach am Mittwochabend mit Markus Lanz über den ESC-Beitrag mit Frank Elstner.

2010 gewann Lena (27) den ESC mit "Satellite", ein Jahr später wollte sie mit "Taken by a Stranger" erneut den Sieg nach Deutschland holen. Am Ende blieb Lena ein zehnter Platz und den TV-Zuschauern ein denkwürdiger Auftritt im Gedächtnis.

2011: Zickig-Auftritt von Lena bei Frank Elstner

Am Mittwochabend konfrontierte Markus Lanz die Sängerin in seiner Talkshow mit diesem Sendungsausschnitt. "Die Show für Deutschland" wurde im Vorfeld des ESC 2011 in der ARD ausgestrahlt. Lena sprach mit TV-Legende Frank Elstner über den anstehenden Auftritt und fiel komplett beim Publikum durch. Als arrogant, zickig und nicht sympathisch wurde die damals 20-Jährige anschließend beschrieben. 

Anzeige für den Anbieter YouTube über den Consent-Anbieter verweigert

Markus Lanz bringt Lena in unangenehme Situation

Was denkt Lena heute über ihren damaligen Auftritt? Moderator Markus Lanz will das acht Jahre später wissen, führt Lena vor und bringt sie in eine unangenehme Situation. "Wie hast Du das in Erinnerung?", fragt er. Lena ist es sichtlich peinlich, noch einmal über diesen Fauxpas vor laufender Kamera zu sprechen: "So schlimm nicht." Und weiter: "Ich glaube, man kann das auch ein bisschen netter sagen." Sie sei Frank Elstner dankbar, dass er sie beschützt habe, denn sie sei einfach überfordert gewesen. "Frank ist so toll. Er war einer der wenigen, die das gecheckt haben. Er hat danach sofort Interviews gegeben und meinte, dass es mir nicht böse anzukreiden sei."

Die Jahre in der Öffentlichkeit haben Lena geprägt, sie hat viel gelernt: "Heute hätte ich eine größere Gelassenheit. (...) Ich glaube, ich war da einfach überfordert. Deutschland hat mir beim Erwachsenwerden zugeschaut."

Lesen Sie auch: Frank Elstner ist an Parkinson erkrankt

Lena Meyer-Landrut: Diese sexy Kurven sind wieder Single

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren