Kreuzbandriss bei Daniela Katzenberger

Das ist ganz bitter: Eine Untersuchung hat nun ergeben, dass sich Daniela Katzenberger bei "Dance Dance Dance" einen Kreuzbandriss zugezogen hat!
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Das ist ganz bitter: Eine Untersuchung hat nun ergeben, dass sich Daniela Katzenberger bei "Dance Dance Dance" einen Kreuzbandriss zugezogen hat!

Dass Daniela Katzenberger (29, "Eine Tussi sagt 'Ja!' Auf Katzenpfoten zum Traualtar") samt Tanzpartner und Ehemann Lucas Cordalis (49) unfreiwillig bei der RTL-Show "Dance Dance Dance" aufhören müssen, ist schon länger bekannt. Nun jedoch erhielt "die Katze" die Diagnose ihrer Beinverletzung - und die ist jedem Fußballfan als Horrornachricht bekannt: Kreuzbandanriss! Damit fällt die Kult-Blondine mindestens für sechs Wochen aus, heißt es in einer Mitteilung auf Seiten des Senders RTL.

Make-up-Tipps von Daniela Katzenberger gibt es bei Clipfish

Im Interview mit der Seite "Vip.de" erklärte Ehemann Cordalis, wieso nun unbedingt Ruhe angesagt ist: "Das Wichtigste ist, dass das letzte Zipfelchen vom Kreuzband jetzt nicht auch noch abreißt, denn dann ist eine Operation unausweichlich und die legt einen mindestens vier Monate lahm." Doch auch eine positive Seite kann der Sohn von Costa Cordalis (72) an der Verletzung finden: "Unsere Tochter freut es am meisten, denn wir können jetzt wieder den ganzen Tag mit ihr zusammen sein."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren