Kranz schön kreativ: Promi-Frauen basteln Adventskränze im Bayerischen Hof

Für viele Münchner Promi-Frauen ein Höhepunkt: Das Adventskranzbasteln im Bayerischen Hof. Was sind die Trends?
| Kimberly Hagen
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Selbst ist die Frau: Top-Medizinerin Marion Kiechle schneidet die Äste.
Selbst ist die Frau: Top-Medizinerin Marion Kiechle schneidet die Äste. © API/Michael Tinnefeld

Ein Aufatmen - hier und da auch ein glücklicher Aufschrei - war in der Münchner Society zu hören. Auch wenn gerade wieder die meisten Events abgesagt werden, so sorgte diese eintrudelnde Einladung bei vielen Promi-Frauen für Entzückung: Hurra, das so traditionelle wie beliebte Adventskranzbasteln in Innegrit Volkhardts Bayerischem Hof findet heuer wieder statt.

Bastel-Buffet im Bayerischen Hof

Am Dienstag war es nun so weit - an großzügigen Bastel-Tischen trafen sich auf Abstand die DIY-Fans, für die es kaum was Schöneres (und Besseres zum Abschalten) gibt, als selbst mal so richtig anzupacken. Kranz schön kreativ.

Zwei Powerfrauen, zwei Powerkränze: Sibylle Schön (l., Vorstand der Etienne Aigner AG) und Hausherrin Innegrit Volkhardt im Bayerischen Hof.
Zwei Powerfrauen, zwei Powerkränze: Sibylle Schön (l., Vorstand der Etienne Aigner AG) und Hausherrin Innegrit Volkhardt im Bayerischen Hof. © API/Michael Tinnefeld

So zeigten sich Powerfrauen wie Top-Medizinerin Marion Kiechle (entschied sich für einen natürlichen Kranz-Look mit grünen Kerzen) oder Etienne-Aigner-Vorstand Sibylle Schön (dekorierte puristisch mit glänzenden Bronze-Kerzen).

Lesen Sie auch

Schließlich ist es das, was den Reiz dieser in München so einmaligen Veranstaltung ausmacht: Wenn das Bastel-Buffet hochoffiziell eröffnet wird, stürzen sich die Gäste vorfreudig auf die Kerzen, Kugeln und Äste.

Tataaa! Filmfest-Chefin Diana Iljine zeigt ihren fertigen Adventskranz.
Tataaa! Filmfest-Chefin Diana Iljine zeigt ihren fertigen Adventskranz. © API/Michael Tinnefeld

Weihnachtskränze: Was sind die Deko- und Farb-Trends?

Jede Frau musste ihren Kranz erstmal selbst aus verschiedenen Zweigen zuschneiden, formen und mit Draht befestigen, danach ging's ans Verzieren mit der Heißklebepistole.

Nach Lust, Laune und Geschmack designte jeder Bastel-Promi seinen Kranz, Pardon: ganz unikatigen Adventskranz. Dazu gab es prickelnde Kaltgetränke, Fingerfood, Netzwerken und Weihnachtsvorfeierei.

Doch was sind heuer die Deko- und Farb-Trends? Ganz klar: Selbst bei den Promis geht es weg von zu viel Glitzer und kreischenden Farben, angesagt sind bei den Kerzen eher dezente Nuancen wie Braun und Grün.

Moderatorin Karen Webb wählte schneeweiße Kerzen und ausschließlich natürliche Deko.

Da strahlt das Bastel-Herz: Moderatorin Karen Webb am Bastel-Buffet mit ihrem Adventskranz.
Da strahlt das Bastel-Herz: Moderatorin Karen Webb am Bastel-Buffet mit ihrem Adventskranz. © API/Michael Tinnefeld

Heiß begehrt, das bestätigten auch die Bastel-Helferinnen vor Ort, sind Bastel-Accessoires wie Eukalyptus-Zweige, kleine Beeren und Schleierkraut. Wer hätte das gedacht: mehr öko als Bling-Bling.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren