Kerry Washington: Meine Hündin schnarcht zu laut

Das laute Schnarchen ihrer Hündin Josie bereitet Kerry Washington hin und wieder Probleme - vor allen Dingen im Kino: Die anderen Besucher glauben dann nämlich, dass die Schauspielerin unanständige Dinge veranstaltet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Kerry Washington's Hündin Josephine Baker schnarcht "wie ein 80-jähriger Mann"
dpa Kerry Washington's Hündin Josephine Baker schnarcht "wie ein 80-jähriger Mann"

Los Angeles - US-Schauspielerin Kerry Washington ("Django Unchained") liebt ihre guterzogene Hündin, aber manchmal macht diese Probleme. "Sie schnarcht wie ein 80-jähriger Mann", erzählte die 38-Jährige in der US-Talkshow "Ellen" über Josie, die mit vollem Hundenamen Josephine Baker heißt. "Sie ist eine echte Diva."

Sie liebe es, Josie in einer Tasche mit ins Kino zu schmuggeln, aber manchmal gehe das schief, sagte Washington, die zuletzt mit der TV-Serie "Scandal" für Aufsehen sorgte. "Wenn sie während des Films einschläft, denken die Leute, ich bin sehr unanständig. Sie denken, ich schnarche in einem traurigen Film." Sie versuche dann, ihre Hündin durch Wackeln an der Tasche zu wecken.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren