Jessica Schwarz: Klare Worte über Ex-Freund Oliver Pocher

Obwohl ihre Trennung über 20 Jahre her ist, scheint Jessica Schwarz keine netten Worte für ihren Ex Oliver Pocher übrig zu haben. Bereut sie etwa die Beziehung?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jessica Schwarz findet über Ex-Freund Oliver Pocher keine netten Worte.
Jessica Schwarz findet über Ex-Freund Oliver Pocher keine netten Worte. © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/dpa

Zu Oliver Pochers Ex-Partnerinnen gehören unter anderem Moderatorin Annemarie Carpendale, Model Monica Ivancan, Sandy Meyer-Wölden und Tennisprofi Sabine Lisicki. Was kaum jemand weiß: Auch mit der beliebten Schauspielerin Jessica Schwarz war der Comedian mal liiert. Doch die 44-Jährige scheint daran nicht gern erinnert werden.

Jessica Schwarz über Oliver Pocher: "Ich hätte das nie erzählt"

Im Gespräch mit "t-online" wurde Schwarz auf die einstige Beziehung zu Oliver Pocher angesprochen und ihre Antwort war eindeutig: "Da möchte ich gar nicht drüber sprechen." Scheint so, als habe sie die gemeinsame Zeit in keiner guten Erinnerung behalten. "Das ist etwas, das der Pocher mal rausgehauen hat. Ich hätte das nie erzählt, dafür war es einfach ehrlich gesagt nicht lang und nicht intensiv genug", erklärte sie dazu.

Arbeiteten im Jahr 2000 bei dem Musiksender VIVA: Schauspielerin Jessica Schwarz, Moderatoren Oliver Pocher, Nova Meierhenrich, Mola Adebisi.
Arbeiteten im Jahr 2000 bei dem Musiksender VIVA: Schauspielerin Jessica Schwarz, Moderatoren Oliver Pocher, Nova Meierhenrich, Mola Adebisi. © imago/Olaf Döring

Jessica Schwarz arbeitet von 2000 bis 2003 beim Musiksender VIVA und moderierte die Sendungen "Film ab!" und "Interaktiv". Zur gleichen Zeit war auch Pocher dort angestellt und stand unter anderem für "Chart Surfer", "Trash Top 100" und "Was geht ab" vor der Kamera. Ob es zu dieser Zeit zwischen ihnen funkte oder sie sich früher kennengelernt hatten, ist nicht bekannt.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

So denkt Jessica Schwarz über Oliver Pochers Karriere

Ab 2001 war Jessica Schwarz mit Schauspielkollege Daniel Brühl zusammen und verließ den Musiksender 2003. Sowohl Schwarz als auch Pocher haben seit ihrer Zeit bei VIVA eine beachtliche Karriere hingelegt. Sie ist erfolgreiche Schauspielerin und er die Allzweckwaffe des Senders RTL. Doch den beruflichen Werdegang ihres Ex scheint die "Romy"-Darstellerin nicht verfolgt zu haben. "Ich kann da gar nichts zu sagen, weil mich das auch absolut nicht interessiert", sagte sie im Gespräch mit "t-online".

Nach mehreren gescheiterten Beziehungen ist Jessica Schwarz inzwischen wieder glücklich vergeben. Über ihr Privatleben spricht sie aber auch heute nicht gerne. "Ja, ich bin in einer Beziehung. Aber da rede ich auch nicht so viel drüber."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren