Jenny Jürgens: Wie erotisch wird ihr Weihnachtsfest?

Schauspielerin Jenny Jürgens feiert Weihnachten dieses Jahr ohne Kinder in trauter Zweisamkeit – beste Gelegenheit, ein wenig zu kuscheln. 
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jenny Jürgens und David Carreras im November 2018 bei einer Premiere in der Bazzar Rösterei Neuss.
Horst Ossinger/dpa Jenny Jürgens und David Carreras im November 2018 bei einer Premiere in der Bazzar Rösterei Neuss.

München – Schauspielerin Jenny Jürgens (52) freut sich dieses Jahr auf sturmfreie Feiertage. An Weihnachten sei sie mit ihrem Mann allein, sagte die Tochter des 2014 gestorbenen Entertainers Udo Jürgens der Deutschen Presse-Agentur in München. Die beiden Söhne ihres Mannes, des spanischen Regisseurs David Carreras, seien bei ihren Müttern und Großeltern. "Das heißt, der David und ich, wir sind dieses Jahr tatsächlich allein. Vielleicht wird es "erotic Christmas", ich weiß es noch nicht."

Jenny Jürgens und David Carreras: Romantische Weihnachten zu zweit

Ihr Mann werde eine spanische Spezialität für sie kochen, einen Eintopf mit Huhn, Gambas, Weißbrot und Gemüsesoße. "Einfach einen richtig romantischen Abend zu zweit" wollten sie verbringen. Früh aufstehen muss Jürgens aber trotzdem: Esel, Hühner und Hunde wollen versorgt werden. "Da gibt's kein Pardon."

Jenny Jürgens und ihr David sind seit Mai 2015 verheiratet. Kennengelernt haben sich die beiden bei der Arbeit, in beiden Filmografien tauchen diese Serien auf: "Mallorca - Suche nach dem Paradies" (Daily-Soap, ProSieben, 1999) und "Lena - Liebe meines Lebens" (Telenovela, ZDF, 2010-2011). 

Jenny Jürgens und David Carreras im November 2018 bei einer Premiere in der Bazzar Rösterei Neuss.
Jenny Jürgens und David Carreras im November 2018 bei einer Premiere in der Bazzar Rösterei Neuss. © Horst Ossinger/dpa

Lesen Sie hier: Jenny Jürgens über ihren Vater -

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren