Jana Ina und Giovanni Zarrella: Foto der beiden Kinder veröffentlicht

Zum ersten Mal zeigen die Zarrellas ihre Kinder auf Instagram. Um die Privatsphäre zu schützen, zeigen Jana Ina und Giovanni Sohnemann Gabriel und seine kleine Schwester allerdings nur von hinten.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Giovanni und Jana Ina Zarrella sind seit 2005 verheiratet.
BrauerPhotos Giovanni und Jana Ina Zarrella sind seit 2005 verheiratet.

Zum ersten Mal posten die Zarrellas ein Foto ihrer Kinder auf Instagram. Um die Privatsphäre zu schützen, zeigen Jana Ina und Giovanni Sohn Gabriel und seine kleine Schwester allerdings nur von hinten.

Früher gaben die Zarrellas in einer TV-Doku bereitwillig Einblick in ihr Leben. Ein Kamerateam begleitete 2008 Jana Inas erste Schwangerschaft bis zur Geburt von Sohn Gabriel. Auch erste Babyfotos wurden in den Medien gezeigt. Beim zweiten Kind, der 2013 geborenen Tochter, entschlossen sich die TV-Stars dann für einen radikalen Einschnitt. Man wolle zukünftig viel bedachter mit der Privatsphäre umgehen und die Kinder nicht in der Öffentlichkeit zeigen.

Zwei Kinder: Zarrellas zeigen Urlaubsfoto 

Jetzt machen die Zarrellas eine Ausnahme und zeigen ein Familienbild aus dem Dubai-Urlaub - erstmals gab es auch ein öffentliches Foto des Mädchens, dessen Name noch immer streng geheim bleibt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
"Seit genau 15 Jahren hat ein neues Kapitel in meinem Leben gestartet und zwar mit der Liebe meines Lebens. Und aus diesem wunderbaren gemeinsamen Leben sind zwei wunderbare Menschen entstanden, die unser Leben komplett erfüllt haben", schreibt Jana Ina zum Schnappschuss. Vater Giovanni ergänzt überglücklich: "Sinn meines Lebens. Für euch lebe ich."

Das glaub man diesem attraktiven Traumpaar sofort...

Barbara-Tag: Mon Chérie, Münchens schönster roter Teppich

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren