Horst Seehofers Tochter Susanne hat geheiratet

Bundesinnenminister Horst Seehofer wird nicht nur Opa. Seine Tochter Susanne hat laut einem Medienbericht nun auch geheiratet.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Susanne Seehofer mit Christian Auer im Januar
imago images/Zeppo Susanne Seehofer mit Christian Auer im Januar

Susanne Seehofer hat offenbar geheiratet. Die Tochter von Bundesinnenminister Horst Seehofer (71) hat ihrem Lebenspartner Christian Auer im Barocksaal des Alten Rathauses in Ingolstadt das Jawort gegeben, wie die "Bild" berichtet.

Für alle werdenden und neuen Eltern: Hier gibt es das Buch "Baby - Betriebsanleitung: Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung"

Der Innenminister war dabei

Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Scharpf (49) soll demnach als Standesbeamter fungiert haben. Wegen der Corona-Pandemie sollen nur wenige Gäste vor Ort gewesen sein, darunter der Innenminister und dessen Ehefrau Karin (62), die Eltern der Braut.

Susanne Seehofer und Christian Auer werden zudem bald Eltern. Der Münchner "Abendzeitung" hatte sie im Juni bestätigt: "Wir freuen uns sehr". Auch die "Bunte" hatte damals berichtet, dass sie im vierten Monat schwanger sei. Es soll demnach das erste Kind des Paares sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.