Hochzeit in Grünwald: Ralph Siegel sagt noch einmal Ja - die Bilder

Komponist ubnd Produzent Ralph Siegel (72) und die 35-jährige Laura Käfer haben sich getraut: Im Standesamt in Grünwald gaben sie sich das Ja-Wort.
| Kimberly Hoppe
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Brautpaar Ralph Siegel und Laura Käfer in der Familienmitte: Giulia Siegel (zweite von links) mit Freund Ludwig Heer und den Kindern Mia und Nathan - sowie Alana Siegel (zweite von rechts) und Ruby Käfer (Mitte).
Schneider-Press/W.Breiteneicher 6 Das Brautpaar Ralph Siegel und Laura Käfer in der Familienmitte: Giulia Siegel (zweite von links) mit Freund Ludwig Heer und den Kindern Mia und Nathan - sowie Alana Siegel (zweite von rechts) und Ruby Käfer (Mitte).
Trauringe im Rampenlicht: Ralph Siegel und Laura Käfer gaben sich das Ja-Wort.
Schneider-Press/W.Breiteneicher 6 Trauringe im Rampenlicht: Ralph Siegel und Laura Käfer gaben sich das Ja-Wort.
Die Tochter der Braut Ruby Käfer und Alana Siegel.
Schneider-Press/W.Breiteneicher 6 Die Tochter der Braut Ruby Käfer und Alana Siegel.
Freute sich mit dem Brautpaar: Moderatorin Carolin Reiber.
Schneider-Press/W.Breiteneicher 6 Freute sich mit dem Brautpaar: Moderatorin Carolin Reiber.
Unter den Gästen: Bernd Meinunger mit Frau Barbara.
Schneider-Press/W.Breiteneicher 6 Unter den Gästen: Bernd Meinunger mit Frau Barbara.
Das Brautpaar vor dem Standesamt
Schneider-Press/W.Breiteneicher 6 Das Brautpaar vor dem Standesamt

Komponist Ralph Siegel (72) und die 35-jährige Laura Käfer haben sich getraut: Im Standesamt in Grünwald gaben sie sich das Ja-Wort.

Grünwald - Ein bisschen Frieden? Gaaanz viel Liebe!

Ralph Siegel (72) hat am Freitagvormittag seinen "Engel" geheiratet. So nennt er die bildhübsche Laura Käfer (35) gern. Und es ist nicht mal übertrieben: Mit der liebevollen und stets fröhlichen Schweizer Musikmanagerin zog bei Siegel – nach überstandener Krankheit und der dritten Scheidung – wieder das Glück ein. Vor zweieinhalb Jahren hatte es in der ersten Sekunde gefunkt, jetzt besiegelten sie ihre große Liebe.

Bei der standesamtlichen Trauung in Grünwald sagte Ralph auf allen Sprachen Ja. Die beiden waren so aufgeregt, dass die Eheringe partout nicht auf die angeschwollenen Finger passen wollten.

Die Braut danach schmunzelnd zur AZ: "Der Ringtausch war wie eine Schraubstockaktion. Ich war wahnsinnig aufgeregt, bin jetzt noch ganz beseelt und überwältigt vor lauter Glück."

Der Bräutigam ergänzt: "Mit Laura heirate ich einen Engel – meinen Engel. Ich bin unendlich glücklich und dankbar." Nach dem doch noch geglückten Ringtausch adoptierte Ralph Siegel Ruby, die siebenjährige Tochter von Laura.

Am Samstag findet die kirchliche Trauung statt – abends wird mit 160 Freunden in München gefeiert. Ralph: "Es gibt ein Überraschungs-Programm, das ich seit Monaten minutiös geplant habe. Wir feiern bis vier Uhr nachts."

Und hier polterten die Siegels

Was für ein Knall aus der Konfetti-Kanone. Die haben am Donnerstagabend die beiden Wiesnzelt -Veranstalter Ludwig Reinbold und Philip Greffenius auf der Terrasse im Löwenbräukeller gezündet.

Beim Pre-Opening der traditionellen (After-) Wiesn-Party am Stiglmaierplatz ließen auch die fast vermählten Siegels die Korken knallen. Während Giulia, die zum Oktoberfest täglich auf der Laurent-Perrier-Après-Wiesn im Löwenbräukeller auflegen wird, hinter dem Mischpult ihrem Job nachging, haben Ralph Siegel und Laura Käfer auf ihre Hochzeit am nächsten Morgen angestoßen. Ein Polterabend für die Siegels quasi.

Wiesn-Fans können ab 21. September feiern. Das Wiesnzelt am Stiglmaierplatz öffnet seine Tore schon einen Tag vor dem offiziellen Anstich.

Anzeige für den Anbieter youtube über den Consent-Anbieter verweigert


Angermaier-Trachtennacht: Promis üben fürs Oktoberfest

Lesen Sie hier: Promis feiern Immendorff-Ausstellung im Haus der Kunst

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren