Herzogin Kate geht mit gutem Style-Beispiel voran

In einem zarten Kleid aus Weiß und Gold erschien Herzogin Kate zu den BAFTAs in London. Dass die Robe acht Jahre alt ist, sah man ihr nicht an.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Herzogin Kate und Prinz William bei den BAFTAs in London.
imago images/i Images Herzogin Kate und Prinz William bei den BAFTAs in London.

Royaler Glanz bei den BAFTAs: Prinz William (37) und seine Ehefrau, Herzogin Kate (38), waren Ehrengäste bei der 73. jährlichen Verleihung der britischen Filmpreise British Academy of Film and Television Arts, die am Sonntag in der Royal Albert Hall in London überreicht wurden. William ist seit Februar 2010 der Präsident der Akademie.

"Queen Elizabeth II. und die königliche Familie: Ein Leben für die Krone" - das Buch können Sie hier bestellen.

Herzogin Kate war einer der ganz großen Hingucker bei dem Event. Sie erschien in einem weißen Kleid mit goldenen Paillettenapplikationen von Alexander McQueen. Die Gäste waren im Vorfeld der Veranstaltung dazu aufgefordert worden, nur etwas zu tragen, was sie bereits besitzen oder nachhaltig hergestellt wurde. Die dreifache Mutter ging mit gutem Beispiel voran.

Das Kleid hatte Herzogin Kate erstmals bei einem Staatsbankett 2012 in Malaysia getragen. Die 38-Jährige aktualisierte den recycelten Look mit einer Clutch von Anya Hindmarch, "Romy"-Pumps von Jimmy Choo und extravagantem Schmuck von Van Cleef & Arpels.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren