Helene Fischer postet sexy Advents-Grüße - manche Fans finden es "gruselig"

Helene Fischer hat sich in der Öffentlichkeit rar gemacht und postet nur noch selten in den sozialen Medien. Mit ihrem sexy Gruß zum ersten Advent schreckt sie einige Fans ab.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Helene Fischer verzaubert ihre Fans mit sexy Advends-Grüßen - aber nicht alle sind davon begeistert. (Archivbild)
Helene Fischer verzaubert ihre Fans mit sexy Advends-Grüßen - aber nicht alle sind davon begeistert. (Archivbild) © BrauerPhotos/BMC

Zum ersten Advent wollte Helene Fischer ihren Fans offenbar eine kleine Freude machen und postet auf Instagram sexy Grüße. Doch das kam nicht bei allen Followern gut an.

"Endlich hat die schönste Zeit des Jahres begonnen - auch wenn dieses Jahr irgendwie alles anders ist. Ein paar Dinge bleiben aber hoffentlich gleich", schreibt die Schlagerqueen zu einem Foto, das sie in verführerischer Pose auf einem alten Holzpferd zeigt. "Alles, was wir in dieser Zeit machen, sollte von Herzen kommen, um auf Herzen zu wirken. Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Fans finden Advents-Foto von Helene Fischer "gruselig"

Zahlreiche Fans freuen sich über die seltene Nachricht ihres Idols und antworten mit Herzchen-Emojis. Aber nicht jeder Follower ist begeistert von dem Schwarz-Weiß-Foto. "Ich finde dieses Pferd so gruselig - Hilfe!", lautet ein Kommentar auf Helene Fischers sexy Advents-Gruß. "Find' ich auch. Ist das ein älteres Bild?", schreibt ein weiterer Fan.

Lesen Sie auch

2019 verabschiedete sich Helene Fischer in eine wohlverdiente Auszeit und wollte 2020 eigentlich wieder auf der Bühne stehen. Doch Corona-bedingt mussten ihre Auftritte abgesagt werden. Nächstes Jahr will die Schlagerqueen offenbar wieder in die Öffentlichkeit zurückkehren. Am 26. März 2021 soll sie beim Musikfestivals "Sound & Snow Gastein" auftreten. Bislang wurde der Termin noch nicht verschoben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren