Heidi Klum: Zu Ehren der "Powerpuff Girls" im pinken Federkleidchen

Am Weltfrauentag hat "Germany's next Topmodel"-Jurorin Heidi Klum in einem pinken Hoodie-Minikleid zu Ehren der "Powerpuff Girls" einen auffälligen Auftritt hingelegt.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Was für ein farblich passendes Outfit am Internationalen Frauentag! In Los Angeles hat Heidi Klum (45) am Freitag die Fashion-Show von Christian Cowan in einem aufsehenerregenden pinken Hoodie-Minikleid des Designers besucht. Das Mode-Event und die gezeigte Kollektion standen unter dem Motto "Powerpuff Girls". Die Cartoon-Serie um die drei kleinen Superheldinnen Blossom, Bubbles und Buttercup lief von 1998 bis 2005 und umfasst insgesamt sechs Staffeln.

Ein pinkes Kleid gibt es hier zu kaufen

Zusammengestellt wurde der durch die vielen pinken Federn etwas bizarr wirkende Look laut "Daily Mail" von dem Stylisten-Duo Rob Zangardi und Mariel Haenn. Tiffy aus der Kult-Kinderserie "Sesamstraße" lässt grüßen. Zum Hoodie-Kleid hatte Heidi Klum Riemchen-Stilettos in Pink und Silber kombiniert sowie eine silberfarbene Mini-Clutch und auffällige Statement-Ringe. Die blonden Haare fielen ihr in sanften Wellen über die Schultern. Auf Instagram schrieb die 45-Jährige zu ihrem Look: "Ich liebe all die Frauenpower bei Christian Cowan!"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren