Heidi Klum und Tom Kaulitz: Das erste Hochzeitsfoto ist da!

Lange mussten die Fans darauf warten, jetzt gewähren Heidi Klum und Tom Kaulitz erstmals einen Einblick in ihre romantische Hochzeitsfeier. Vor traumhafter Kulisse gaben sie sich am Samstag das Jawort.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Heidi Klum und Tom Kaulitz haben sich am ersten August-Wochenende das Jawort gegeben
imago images/Future Image Heidi Klum und Tom Kaulitz haben sich am ersten August-Wochenende das Jawort gegeben

Endlich ist es da: Das erste Hochzeitsfoto von Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (29). Am vergangenen Samstag gaben sich die beiden auf einer Yacht vor der italienischen Insel Capri das Jawort. Details über Zeremonie, Feier und Gästeliste sind kaum bekannt. Das Brautpaar sowie alle Angehörigen übten sich gekonnt in Stillschweigen. Einen ersten, intimen Einblick in ihren ganz besonderen Tag teilten "Mr. & Mrs. Kaulitz" bei Instagram nun aber doch.

Erleben Sie Heidi Klum auf der Suche nach talentierten Nachwuchsdesignern: "Project Runway" können Sie sich hier ansehen

"Wir haben es getan", schrieb Klum zu dem romantischen Schnappschuss, der sie gemeinsam mit ihrem frisch angetrauten Ehemann zeigt. Vor untergehender Sonne liegen sich die beiden verliebt in den Armen und küssen sich. Umringt werden sie von unzähligen Blumen, die unter anderem den Mast der großzügigen Yacht "Christina O" zieren.

Designer weiterhin unklar

Hochzeitsgäste sind auf dem Bild des Fotografen Lado Alexi nicht zu sehen. Alles dreht sich um das Model und den Musiker. Beide haben sich für ein weißes Hochzeitsoutfit entschieden. Kaulitz trägt einen weißen Anzug mit hellblauem Hemd und passendem Einstecktuch. Klum ein voluminöses Kleid mit Schleppe und langem Schleier.

Wer hinter dem Design mit Bustier-Oberteil und Blüten-Applikationen steckt, ist bislang noch nicht bekannt. Spekuliert wurde auf das deutsche Label Kaviar Gauche, das in der vergangenen Staffel von "Germany's next Topmodel" bereits einige seiner schönsten Modelle vorführen durfte. Gegenüber der Zeitschrift "Gala" verneinte die Pressestelle jedoch, für das Hochzeitskleid der 46-Jährigen verantwortlich gewesen zu sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren