Heidi Klum: Im Netzkleid auf dem roten Teppich

Zur Verleihung der "MTV Movie & TV Awards: Unscripted" erschien Heidi Klum in einem Outfit, das mehr Löcher als Stoff hatte. In einem Interview schwärmte sie zudem von der Ehe mit Tom Kaulitz.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Heidi Klum weiß sich in Szene zu setzen.
Heidi Klum weiß sich in Szene zu setzen. © Amy Sussman/Getty Images

Heidi Klum (47) hat die Verleihung der "MTV Movie & TV Awards: Unscripted" in Los Angeles mit einem besonders reizendem Outfit aufgemischt: Die Modelmama erschien in einem schwarzen Ensemble, das mehr aus Luft als Stoff bestand: Am Körper trug sie einen schwarzen, glitzernden Body mit tiefem Ausschnitt. Das eigentliche Highlight befand sich allerdings darüber: Ein aus netzartigem Stoff gefertigter Rock mit hohem Beinschlitz sowie ein enger Blazer mit spitzen Schultern aus demselben grafischen Gewebe. Der Look stammt vom New Yorker Label Aliette.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Klum komplettierte ihr Outfit mit hohen Overknee-Stiefeln aus schwarzem Lack. Um ihren Hals glitzerte ein Diamant-Choker, während ihre Hände mit langen, roten Fingernägeln und zahlreichen Ringen geschmückt waren. Ihre glatten Haare ließ Klum schlicht über die Schultern fallen, mit ihren Smokey Eyes setzte sie dagegen Akzente. Klum durfte aber nicht nur gut aussehen bei den Awards: Sie überreichte, zusammen mit Model Winnie Harlow (26), den ersten Award des Abends in der Kategorie "Best Reality Cast" an "RuPaul's Drag Race".

In Gedanken bei Tom Kaulitz

Auf dem roten Teppich plauderte Klum mit "Entertainment Tonight" auch noch über ihre Ehe mit Tom Kaulitz (31): "Ich meine, ich habe mein Match gefunden, endlich. Ich bin sehr romantisch und ich tue eine Menge merkwürdige Dinge für ihn, wie überall Notizen zu hinterlassen und es ist wunderschön, wenn man das von seinem Partner zurückbekommt." Zum ersten Mal habe sie einen Partner, mit dem sie alles tun könne, schwärmte Klum über ihre dritte Ehe.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren