Heidi Klum: Das sagt sie zum Jury-Aus bei "GNTM"

Heidi Klums Castingshow "Germany's next Topmodel" solle umgestaltet werden. Wolfgang Joop und Thomas Hayo seien nicht mehr in der Jury. Soweit die Meldungen am Mittwoch. Doch die Entertainerin weiß offenbar nichts davon.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auch in den USA hat Heidi Klum eine Castingshow: die zehnte Staffel von "America's Got Talent" läuft derzeit
Charles Sykes/Invision/AP Auch in den USA hat Heidi Klum eine Castingshow: die zehnte Staffel von "America's Got Talent" läuft derzeit

Jetzt ist die Verwirrung komplett: Am Mittwoch hieß es noch, Heidi Klums (42, "Natürlich erfolgreich") Castingshow "Germany's next Topmodel" solle umgestaltet werden. In diesem Zusammenhang würden auch die Verträge ihrer Jury-Kollegen Wolfgang Joop (70) und Thomas Hayo (*1969) nicht mehr verlängert, was der Potsdamer Modedesigner bestätigte: "Die Veränderungen sind dringend nötig. Ich hätte aber von mir aus für eine neue Staffel nicht zur Verfügung gestanden", sagte er "Bild.de". Ist jetzt etwa doch alles anders?

In diesem MyVideo-Clip gibt's die schönsten Momente aus "Germany's next Topmodel"

Die Entertainerin selbst macht ihrer Verwunderung zumindest Luft:Via Instagram postete sie viele Schlagzeilen, fast alle namhaften Medien hatten darüber berichtet, und kommentierte die Collage mit deutlichen Worten: "Behauptungen der Presse! ... Interessanterweise mit Dingen, von denen ich noch gar nichts weiß..."

Ihre Fans kommentieren die mögliche Kehrtwende mit gemischten Gefühlen: Während die einen offenbar erleichtert sind, "Das ist alles nur gelogen" oder "wir lieben dich heidi", lassen sich andere nicht so leicht beruhigen: "Wird schon seinen Grund haben wieso die Presse das schreibt. Die schreiben nicht einfach irgendwas was nicht stimmt.. Irgendwo her muss es ja kommen..." Es bleibt also spannend: Wer sitzt in der Jury von "GNTM" 2016?

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren