Harry und Meghan: Lustige Verwechslung beim Weihnachtsbaum-Shopping

Prinz Harry und Herzogin Meghan bereiten ihr Anwesen im kalifornischen Montecito für die Festtage vor und haben sich dafür zum Weihnachtsbaum-Shopping aufgemacht. Nicht jeder der Anwesenden wusste, um wen es sich bei dem Paar handelt.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Prinz Harry und Herzogin Meghan werden Weihnachten wohl in Kalifornien feiern.
ComposedPix/shutterstock.com Prinz Harry und Herzogin Meghan werden Weihnachten wohl in Kalifornien feiern.

Prinz Harry (36) und seine Ehefrau Herzogin Meghan (39) werden dieses Jahr ihr erstes Weihnachten wohl in ihrer neuen kalifornischen Heimat verbringen. Dafür haben sie sich nun auf die Suche nach dem perfekten Christbaum gemacht. Bei ihrer Shopping-Tour kam es zu einer lustigen Verwechslung.

Wie das US-Magazin "People" unter Berufung auf einen Mitarbeiter der Verkaufsstelle berichtet, soll ein kleiner Junge, der mit seiner Familie unterwegs war und auf dem Gelände begeistert herumrannte, durch die ausgestellten Bäume auf Harry zugelaufen sein und ihn gefragt haben, ob er hier arbeite - ohne zu wissen, wer da vor ihm steht. Das berühmte Paar ließ sich davon offenbar nicht beirren und beendete seine Suche nach einem Weihnachtsbaum erfolgreich.

2019 feierten sie in Kanada

Die beiden wollten kein großes Aufsehen um ihren Shopping-Trip machen. Vor ihrem Besuch auf dem Markt habe ein Manager angerufen und dafür gesorgt, dass sie den Markt besuchen konnten, als das Grundstück nahezu menschenleer gewesen sei, schildert der Verkäufer laut "People" in einem Tweet. "Das war für uns besser, als den Markt ganz zu schließen."

Harry und Meghan werden mit großer Wahrscheinlichkeit Weihnachten mit ihrem Sohn Archie (1) in ihrem neuen Zuhause in Kalifornien verbringen. Lediglich Meghans Mutter Doria Ragland (64) soll zu der kleinen Familie stoßen. Bereits im vergangenen Jahr feierten die vier ein gemeinsames Weihnachten in Kanada.

Auch für Harrys Familie in Großbritannien wird das Weihnachtsfest 2020 ein anderes sein: Seine Großmutter Queen Elizabeth II. (94) und ihr Ehemann Prinz Philip (99) werden wegen der Coronavirus-Pandemie zum ersten Mal seit Jahrzehnten auf Schloss Windsor und ohne ihre Familie feiern. Normalerweise verbringen sie die Festtage auf ihrem Landsitz Sandringham in Norfolk.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren