Harald Schmidt soll Rede für Wolfgang Rademann halten

Am Donnerstag ist die Trauerfeier für "Traumschiff"-Produzent Wolfgang Rademann. Sein Spatzl reist an, Harald Schmidt soll eine Rede halten – und es soll gelacht werden.
| kim
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Lange Liebe: Über 40 Jahre sind Wolfgang Rademann und "die Kubi", wie er Ruth Maria Kubitschek liebevoll nannte, ein Paar gewesen.
dpa Lange Liebe: Über 40 Jahre sind Wolfgang Rademann und "die Kubi", wie er Ruth Maria Kubitschek liebevoll nannte, ein Paar gewesen.

Berlin - Über seine Beerdigung haben sie bei ihrem letzten Beisammensein nicht gesprochen. Wozu auch? Wolfgang Rademann († 81, „Traumschiff“, „Schwarzwaldklinik“) ging es eigentlich wieder besser nach seinem Sturz. Doch dann starb er überraschend an einem Nierenschaden am 31. Januar. Ruth Maria Kubitschek (84, „Monaco Franze“), sein Spatzl seit über 40 Jahren, hat am heutigen Donnerstag einen schweren Weg vor sich.

Wolfgang Rademann: Das waren seine besten Sprüche

Mittags findet die große Trauerfeier für den beliebten und erfolgreichen Fernsehmacher, den Kapitän der Unterhaltung, statt. Natürlich in Berlin, seiner geliebten Heimat. In der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche erinnern Freunde und Weggefährten an „sein Lachen, seine Berliner Schnauze und seine kreative Unruhe“, so steht es in der Einladung. Schwarze Kleidung ist nicht zwingend, da es Rademanns Wunsch war, „mit einem Lachen an ihn zu denken“.

 

Haral Schmidt soll Trauerrede halten

 

Angeblich soll Entertainer Harald Schmidt, den der Erfolgs-Produzent an Bord geholt hatte, eine Trauerrede halten. Was Rademanns Lebensgefährtin Kubitschek an diesem dunklen Tag Trost gibt: Sie glaubt fest daran, dass mit dem Tod nicht alles vorbei ist.

Mit an Bord: Harald Schmidt, Siegfried Rauch, Heide Keller, Nick Wilder und der wahre "Traumschiff"-Kapitän Wolfgang Rademann (v.l.) bei einem Fototermin im Jahr 2011.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren