Hape Kerkeling über seinen Mann und eine neue RTL-Show

Mit "Der Junge muss an die frische Luft" rührt der Film über Hape Kerkelings Kindheit derzeit ganz Kino-Deutschland. Nach Kerkelings Abschied aus dem TV widmet er sich neuen Projekten und genießt sein Privatleben mit seinem Ehemann. Könnte er sich ein Show-Comeback vorstellen?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Hape Kerkeling erhält 2018 bei der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises den Ehrenpreis.
dpa/Tobias Hase Hape Kerkeling erhält 2018 bei der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises den Ehrenpreis.

Hape Kerkeling (54) ist wieder da – zumindest im Kino. Nach seinem radikalen Schritt aus dem Rampenlicht vor vier Jahren hat Regisseurin Caroline Link die Ruhrpott-Kindheit von Kerkeling verfilmt – schön traurig, wie in unserer Kinokritik zu lesen ist.

Die TV-Landschaft ist ohne Kerkeling unlustiger geworden. Den großen Auftritt vermisst er nicht, sagt Kerkeling in der "Hörzu": "Sobald ich allerdings auf der Bühne stehe und beispielsweise wieder lese, denk ich: 'Geil! Wieso mache ich das eigentlich nicht hauptberuflich?'"

Hape Kerkeling und sein Mann genießen Privatleben

Was macht Hape Kerkeling heute und an welchen Ort ist er am liebsten? "Wo mein Mann zu Hause ist, bin ich zu Hause. Und umgekehrt. Das kann Recklinghausen, Chicago oder auch gern mal Wiesn sein. Vor allem schreibe ich viel. Ansonsten halte ich es mit Evje van Dampen: Arbeit, Arbeit, Arbeit!" Wie Hape Kerkelings Ehemann heißt, das verrät er allerdings nicht. 

Kommt Hape Kerkeling wieder zurück ins Fernsehen?

Und selbst ein Fernseh-Comeback ist durchaus vorstellbar. Der "Hörzu" sagt er: "Sag niemals nie. Man hat ja bekanntlich schon Nilpferde kotzen sehen. You never know. Hach, aber einen Film würde ich schon gern wieder machen." Anfragen kommen weiterhin, gibt Kerkeling zu: "Letztens kam etwas von RTL, da wäre ich beinahe eingeknickt. Himmel, das war richtig gut geschrieben! Aber ich habe es nicht gemacht. Und das ist auch gut so."

Wer weiß, vielleicht muss nur noch etwas Zeit ins Land gehen. Es wäre wünschenswert...

Diese TV-Show wünschen sich die Deutschen zurück

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren