GNTM-Gewinnerin erobert New York

Der Sieg in der Casting-Show bringt nicht nur lukrative Verträge mit sich. Heidi Klum verspricht den Models die internationalen Laufstege. Für viele bleibt es bei dem Versprechen, nicht so für Alisar Ailabouni.
| (chl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Wie heißt es von Heidi Klum immer so schön? Der Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel" gehören die "Laufstege der Welt". Eine die das wirklich geschafft hat, ist Alisar Ailabouni. Die gebürtige Syrerin gewann vor drei Jahren die fünfte Staffel der Show. Bei der diesjährigen New York Fashion Week wurde die 24-Jährige für zahlreiche Schauen gebucht, wie "bunte.de" berichtet. Vom 8. bis 12. September präsentierte Ailabouni Kollektionen von Designern wie Concept Korea, Marissa Webb, David Thale und den Olsen-Zwillingen.

In "Der Modelmacher: Ungeschminkte Ansichten" scheibt der ehemalige Juror Peyman Amin über das Modelbusiness.

Doch was hat Ailabouni den anderen Gewinnerinnen voraus? Auch einige andere Gewinnerinnen wie Lena Gercke (25), Sara Nuru (24) und Luisa Hartema (18) haben den Durchbruch geschafft, aber keine ist im Moment so gefragt wie Ailabouni. Weiter als die Gewinnerinnen der jeweiligen Staffeln haben es häufig die Models geschafft, die auf den Plätzen zwei bis zehn gelandet sind. Die nämlich müssen sich erst gar nicht mit Knebelverträgen herumschlagen. Auch Ailabouni trennte sich 2011 von ONEeins Management, vielleicht war das der wirkliche Startschuss für ihre Karriere.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren