"GNTM": Es geht ab in den wilden Westen

Aus dem angenehm temperierten Los Angeles geht es für die "GNTM"-Kandidatinnen in der kommenden Folge in den Schnee. Das gefällt nicht allen Jung-Models...
| (sbo/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bei "GNTM" werden am Donnerstag die Pferde gesattelt
ProSieben/Oliver S., Christian Anwander Bei "GNTM" werden am Donnerstag die Pferde gesattelt

Bei "Germany's Next Topmodel" müssen die Kandidatinnen jetzt cool bleiben. Genauer gesagt: Sie haben gar keine andere Wahl. Denn aus dem angenehm temperierten Los Angeles geht es in der kommenden Folge in den Schnee. Das gefällt nicht allen Jung-Models.

Von Los Angeles geht es in den US-Bundesstaat Utah: Für die Kandidatinnen von "Germany's next Topmodel" brechen eisige Zeiten an. Diese Woche testet Heidi Klum (40) ihre Mädchen in verschneiter Kulisse auf deren Cowgirl-Qualitäten. Über den Abenteuerausflug freuen sich aber längst nicht alle Damen. Beim Fotoshooting mit Fotograf Christian Anwander heißt es Zähne zusammenbeißen, denn wie sagt man so schön: Indianer kennen keinen Schmerz.

Exquisite Düfte von Wolfgang Joop können Sie hier ersteigern

Und mit ihrem Federschmuck sehen die Nachwuchsmodels zwar aus wie echte Squaws, doch sich in die Rolle richtig hineinzufühlen, fällt den meisten sichtlich schwer. Auch Ivana (18) wird nicht warm mit ihrer Aufgabe und kontert auf die Kritik von Heidi und Christian: "Soll ich rumtanzen wie so'n Indianer?". Der Fotograf ist genervt: "Sie muss was liefern und wenn sie nichts liefert, kann sie auch die Klappe nicht aufmachen."

Scharf geschossen wird auch beim Dreh für einen Fashion-Film im Western-Style. Kandidatin Nancy (21) motzt: "Man fühlt sich als wäre man auf einer Schauspielschule, nicht auf einer Modelschule!" Ganz anders Strahlekind Betty (18). Sie beeindruckt Regisseur und Juror Thomas Hayo mit ihren Fähigkeiten zu Pferde und ihrer positiven Erscheinung.

Nach dem Dreh geht es von der amerikanischen Prärie für Samantha (17), Ivana und Nathalie (16) direkt weiter in die französische Modemetropole Paris. Vor Ort erwarten die Mädchen zwei Überraschungen: Wackelkandidatin Sarah (16) wird spontan nachnominiert. Auch sie soll für Wolfgang Joop (69) laufen. Doch zum Erstaunen aller vier ist noch keine von ihnen sicher in der Schau dabei. Auch, das Geheimnis, wer die Villa in dieser Woche verlassen muss, wird am Donnerstag um 20.15 Uhr auf ProSieben gelüftet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren