Glitzer-Gipfel: Queen empfängt spanische Royals

Das pompöse Treffen der Königinnen: Elizabeth begrüßt Letizia – wie war das Wiedersehen nach der langen Pause?
| Kimberly Hoppe
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Matt Dunham/dpa 8
Matt Dunham/dpa 8
Matt Dunham/dpa 8
Königin Letizia und Herzogin Camilla
Matt Dunham/dpa 8 Königin Letizia und Herzogin Camilla
Matt Dunham/dpa 8
Matt Dunham/dpa 8
Matt Dunham/dpa 8
Matt Dunham/dpa 8

Die Perlenohrringe von ihrer Schwiegermutter hat sie zuvor noch nie getragen. Und die Fleur-de-Lys- Diamanten-Tiara, von der Königsfamilie augenzwinkernd nur „Die Gute“ genannt, saß erst ein Mal zuvor auf ihrem Köpfchen. Allein der Auftritt von Königin Letizia macht also klar: Das hier ist etwas gaaanz Besonderes.

¡Hola Royals!

Mit einer pompösen Zeremonie hat Queen englische Queen den spanischen König Felipe VI. und seine hübsche Frau Letizia empfangen. Das Königs-Treffen war der erste Staatsbesuch eines spanischen Monarchen in Großbritannien seit 1986.

Die Königin begrüßte Felipe, der drei Tage bleibt, mit ihrem Mann Prinz Philip, der wieder einen fitten Eindruck machte. Bei der Kutschfahrt zum Buckingham Palast brachte er, bekannt für seine politisch nicht immer ganz korrekten Witze, Letizia nonstop zum Lachen. Beim Staatsbankett glitzerten die Königinnen elegant und hochkarätig um die Wette – und prosteten sich mit einem Glas Wein zu. Salud und Cheers!

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren