Gavin Escobar (†31) ist tot: Ex-NFL-Profi stirbt bei Kletter-Unfall

Der ehemalige Spieler der Dallas Cowboys ist am Mittwoch tot in einem Nationalpark in Kalifornien aufgefunden worden. Er hinterlässt eine Frau und zwei Kinder.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Ex-Footballspieler Gavin Escobar ist tot.
Ex-Footballspieler Gavin Escobar ist tot. © IMAGO/Max Faulkner (www.imago-images.de)

Gavin Escobar ist tot: Der ehemalige-NFL-Spieler, der unter anderem für die Dallas Cowboys spielte, ist im Alter von 31 Jahren bei einem Kletter-Unfall ums Leben gekommen.

Medienberichten zufolge sollen er und seine 33 Jahre alte Begleiterin am Mittwoch tot im kalifornischen San-Bernardino-Nationalpark aufgefunden worden sein. Demnach seien sie in den Tod gestürzt, als sie den Berg Tahquitz Rock bestiegen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Gavin Escobar: Ex-NFL-Profi hinterlässt Frau und zwei Kinder

Nach seinem Karriereende als Profisportler arbeitete Gavin Escobar zuletzt als Feuerwehrmann in Long Beach, Kalifornien. Die Feuerwache bestätigte Escobars Tod am Freitag bei Twitter und schrieb: "Mit großer Traurigkeit teilen wir mit, dass der Long Beach-Feuerwehrmann Gavin Escobar außer Dienst gestorben ist."

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

 Escobar hinterlässt eine Frau und zwei Kinder.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare