Flucht mit William und Harry? Diana plante Umzug nach Hollywood

Zum 24. Todestag von Lady Di hat ein Vertrauter geheime Pläne der Prinzessin mit Blick auf ein neues, kreatives Leben in Hollywood enthüllt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Prinzessin Diana während eines Besuchs in Bonn. (Archivbild)
Prinzessin Diana während eines Besuchs in Bonn. (Archivbild) © imago images/Sven Simon

Prinzessin Diana hat offenbar nach der Trennung von Prinz Charles ganz neue Seiten an sich entdeckt – und wollte ihr Kreativpotenzial ausschöpfen. Das sagte ihr ehemaliger Stimmtrainer Stewart Pearce der "Daily Mail".

Wollte Prinzessin Diana in Hollywood durchstarten?

Der heute 68-Jährige brach sein Schweigen am 24. Todestag der am 31. August 1997 im Alter von 36 Jahren verunglückten Princess of Wales. Nach Angaben ihres damaligen Vertrauten plante Lady Di kurz vor ihrem Tod einen Umzug nach Malibu, um in Hollywood durchzustarten.

Lesen Sie auch

Wie Pearce betont, sah Diana dabei ihr Potenzial eher hinter der Kamera als Filmemacherin besonders von Dokumentar-Produktionen und hatte nicht vor, als Schauspielerin zu arbeiten – auch wenn damals Hollywood-Größe Kevin Costner für "Bodyguard" auf sie aufmerksam geworden war.

Ihre Auswanderungspläne waren offensichtlich bereits so weit fortgeschritten, dass sie auch ihre Söhne Prinz Harry (heute 36 Jahre alt) und Prinz William (39) mitnehmen wollte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren