Facebook-Video: Ottfried Fischer wettert gegen Markus Söder und die AfD

Ottfried Fischer wettert in einem kurzen Facebook-Video über Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder und die rechte Parteienlandschaft.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Attackiert Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU, l.) in seinem neuesten Video: Ottfried Fischer.
Ursula Düren/Lino Mirgeler/dpa/AZ Attackiert Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU, l.) in seinem neuesten Video: Ottfried Fischer.

Knapp eine Woche vor der Landtagswahl in Bayern hat Ottfried Fischer (64) ein Video auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht, in der er kurz und knapp mit Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und "den Rechten" im Freistaat abrechnet.

Gleich zu Beginn des halbminütigen Clips spricht der legendäre "Bulle von Tölz"-Schauspieler zwei der "Lieblingsprojekte" Söders an – und macht sich über diese lustig: Zum einen geht es um das bayerische Raumfahrtprogramm "Bavaria One", zum anderen um den Kreuz-Erlass des Ministerpräsidenten.

Doch dann wird Fischer deutlich: Die Bayern sollen bei der anstehenden Landtagswahl am 14. Oktober nicht für Söder sowie "die ganzen Rechten und alternativen Rechten" stimmen. Mit "alternativen Rechten" könnte Fischer womöglich die Alternative für Deutschland (AfD) meinen.

Ein Kreuzchen wird der ehemalige Schauspieler auf jeden Fall setzen – wohin genau hat er im Video allerdings nicht verraten. Doch eines scheint sicher: Für die CSU wird Ottfried Fischer nicht stimmen.

Hier gibt's das Facebook-Video von Ottfried Fischer

Lesen Sie auch: Otti Fischer - Gut 50 Kilo leichter für seine Simone

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren