Ex-US-Bachelor Colton Underwood outet sich im TV als schwul: "Ich habe mich gehasst"

Im Fernsehen war Colton Underwood auf der Suche nach der perfekten Frau, in Wirklichkeit liebt er aber Männer. Der ehemalige Bachelor hat sich im US-TV als schwul geoutet und darüber gesprochen, wie schlecht es ihm zuvor ging.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
2019 suchte Colton Underwood als Bachelor im US-TV seine Traumfrau. Jetzt outete er sich.
2019 suchte Colton Underwood als Bachelor im US-TV seine Traumfrau. Jetzt outete er sich. © IMAGO / MediaPunch

Groß, muskulös und ein verschmitztes Lächeln: Als Bachelor im US-Fernsehen galt Colton Underwood als echter Frauenschwarm. Bei "Good Morning America" hat sich der ehemalige Football-Profi jetzt öffentlich zu seiner Homosexualität bekannt.

Coming-out bei Colton Underwood: Der Ex-Bachelor ist schwul

"Ich bin eine lange Zeit von mir selbst davongerannt. Ich habe mich lange Zeit gehasst. Ich bin schwul." Mit diesen Worten offenbarte Colton Underwood vor einem Millionenpublikum seine sexuelle Orientierung. Das Gespräch mit Moderatorin Robin Roberts fiel dem 29-jährigen Ex-Bachelor sichtlich schwer. Trotzdem fühle er sich "glücklich", dieses Geheimnis jetzt mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Anzeige für den Anbieter YouTube über den Consent-Anbieter verweigert

In der Vergangenheit habe er versucht, seine Homosexualität zu unterdrücken, wie er im Interview erklärt: "Ich wäre lieber gestorben als zu sagen, dass ich schwul bin." Vor allem sein Glaube und seine christliche Erziehung haben ihm den Weg zur Selbstfindung schwer gemacht. "Ich habe von der Bibel gelernt, dass Schwulsein eine Sünde ist." Auch durch die Karriere im Profisport sei es für ihn nicht leicht gewesen, seine Sexualität anzuerkennen. "Wenn man Fehler im Sport macht, wird das als schwul bezeichnet. [...] Schwul hatte immer eine negative Bedeutung."

Lesen Sie auch

Wer ist die Ex-Freundin von Colton Underwood?

2019 trat Colton Underwood als Bachelor im US-TV auf und entschied sich im Finale für Kandidatin Cassie Randolph. Nach einem Jahr ging die Beziehung in die Brüche, seine Ex beantragte sogar ein Kontaktverbot für den ehemaligen Rosenkavalier.

Colton Underwood mit Ex-Freundin Cassie Randolph bei den Peoples Choice Awards 2019.
Colton Underwood mit Ex-Freundin Cassie Randolph bei den Peoples Choice Awards 2019. © IMAGO / ZUMA Wire

"Ich möchte mich dafür entschuldigen, wie es zu Ende gegangen ist", sagt er über die Trennung. "Ich habe es versaut." Trotz seiner Homosexualität habe er Cassie geliebt, was die Dinge für ihn allerdings "noch komplizierter" gemacht habe.

Hat Colton Underwood einen Freund oder ist er Single?

Freunde und Familie von Colton Underwood sollen kein Problem damit haben, dass der Ex-Footballspieler schwul ist. Sein Vater habe zu ihm gesagt: "Ich wünschte, du hättest mir früher vertraut."

Bislang hatte er allerdings noch keine Beziehung zu einem Mann und ist nach wie vor Single. "Ich suche jemanden, der mich unterstützt und herausfordert", erklärt er am Ende des Gesprächs.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren