Ex-Skirennläuferin Martina Ertl-Renz und Ehemann Sven haben sich getrennt

Die ehemalige Skirennläuferin Martina Ertl-Renz und ihr Ehemann Sven haben sich nach 15 Jahren Ehe getrennt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Martina Ertl-Renz und Sven Renz haben sich nach 15 Jahren Ehe getrennt. (Archivbild)
Martina Ertl-Renz und Sven Renz haben sich nach 15 Jahren Ehe getrennt. (Archivbild) © BrauerPhotos / S.Brauer

Martina Ertl-Renz und ihr Ehemann Sven sind seit über 15 Jahren verheiratet. Jetzt hat der ehemalige Ski-Star die Trennung bekannt gegeben.

"Liebe Community, in letzter Zeit sind einige Veränderungen auf mich zugekommen. Etwa vor einem Jahr haben Sven Renz und ich uns einvernehmlich getrennt", schreibt Martina Ertl-Renz ihren Fans auf Facebook.

Anzeige für den Anbieter facebook_post über den Consent-Anbieter verweigert

Trennung bei Martina Ertl-Renz: Mit ihrem Mann hat sie zwei Kinder

Warum haben sich die beiden getrennt? "Aus Rücksicht zu unseren Kindern werde ich mich diesbezüglich nicht weiter äußern, deswegen bitte ich hierfür um euer Verständnis", erklärt sie weiter und schweigt sich über die Gründe aus. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, die 13-jährige Tochter Romy-Sophia und den elfjährigen Sohn Luis.

Lesen Sie auch

Martina Ertl-Renz gehörte zu den besten Wintersportlern der Welt und gewann bei den Olympischen Spielen zwei Silber- und eine Bronzemedaille. 2006 beendete sie ihre Karriere und führte mit ihrem Noch-Ehemann ein Spezialgeschäft für Ski- und Laufschuhe in München.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren