Ex-Dschungelcamper Marco Cerullo spricht öffentlich über seinen Haarausfall

TV-Promi Marco Cerullo lüftet ein lang gehütetes Geheimnis. Der ehemalige Dschungelcamper leidet unter Haarausfall. Wie er das bisher verstecken konnte, offenbart er jetzt seinen Fans.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Auf Instagram zeigt Marco Cerullo seine kahlen Stellen auf dem Kopf.
Instagram/marcocerullo_official Auf Instagram zeigt Marco Cerullo seine kahlen Stellen auf dem Kopf.

Ex-Dschungelcamper Marco Cerullo hat einen mutigen Schritt gewagt und öffentlich über seinen Haarausfall gesprochen. Auf dem Kopf des eigentlich makellos frisierten Promis klaffen zahlreiche kahle Stellen.

Ex-Dschungelcamper über Haarausfall: "Ich verstecke viel"

"Viele wissen es nicht. Ich habe auch lange überlegt, ob ich darüber sprechen soll oder auch nicht", sagt der 31-Jährige in einem Instagram-Video über sein Problem. "Ich verstecke eigentlich ultra viel, indem ich meine Haare da drüber kämme."

Auf Instagram zeigt Marco Cerullo seine kahlen Stellen auf dem Kopf.
Auf Instagram zeigt Marco Cerullo seine kahlen Stellen auf dem Kopf. © Instagram/marcocerullo_official

Marco Cerullo geht jetzt allerdings sehr offen und locker mit seinem Haarausfall um und erklärt: "Mittlerweile finde ich mich damit ab. Wenn sie irgendwann nicht mehr da sind, dann ist das so. Dann hab ich halt keine (Haare, d.Red.) mehr auf dem Kopf."

Marco Cerullo möchte anderen Leidensgenossen Mut machen

Auch seine Freundin Christina, die er in der Dating-Show "Bachelor in Paradise" kennengelernt hat, hat damit keine Probleme. "Christina sagt, ich soll sie einfach dran lassen, das sei ja nichts Schlimmes und ich würde auch so gut aussehen", erklärt der 31-Jährige im Gespräch mit RTL.

Marco Cerullo möchte durch seinen offenen Umgang mit dem Thema Haarausfall anderen Männern, die ebenfalls unter diesem Problem leiden, Mut machen.

Schnipp, schnapp: Die Haar-Veränderungen der Promis

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren