EM-Quartier: DFB-Stars begeistern als Sänger

Die deutschen EM-Stars vertreiben sich die Zeit zwischen den Spielen offenbar auch mit musikalischen Einlagen. Mit einem Hit der 4 Non Blondes begeistern sie nun die Instagram-Community.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nicht nur mit dem Ball begeistern die DFB-Stars.
Nicht nur mit dem Ball begeistern die DFB-Stars. © Alex Grimm - UEFA/UEFA via Getty Images

"What's going on?", fragten sich sicherlich einige Follower von Robin Koch (24). Der deutsche Nationalspieler teilte in einer Instagram-Story Aufnahmen aus dem EM-Quartier des DFB-Teams. Darin zu sehen: Joshua Kimmich (26), Kevin Volland (28) und Serge Gnabry (25) mit Gitarre in der Hand, dazu geben sie gerade die bekannten Zeilen des 90-Jahre-Hits "What's Up?" von den 4 Non Blondes zum Besten: "And I say: Hey yeah yeaaah! Hey yeah yeah. I said hey, What's going on?"

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Boyband izz daa", schrieb Koch zu dem Video, in dem auch Kevin Trapp (30) und Mats Hummels (32) singend auftreten und zur Lagerfeuer-Atmosphäre beitragen. Das Quartier der Nationalmannschaft befindet sich in Herzogenaurach. Am morgigen Mittwoch (23.6.) trifft das Team von Jogi Löw (61) im letzten Vorrundenspiel in München auf Ungarn.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren